IMPRESSUMDATENSCHUTZKONTAKTSITEMAP

Endlich Wochenende - Endlich Handball

30.09.2019 - Damen 2

Handball SG Süd/Blumenau News - Endlich Wochenende - Endlich Handball

Endlich Saisonstart! Top motiviert trafen sich die Damen 2 der SG Süd/Blumenau an der Gaißacher Halle. Und weil wir unsere Heimspielstätte seit der letzten Saison nicht mehr in ihrer vollen Schönheit betrachtet hatten, drehten wir erstmal eine Runde ums Gelände. Angeführt wurde der Spaziergang von Ossi gefolgt von einer gackernden Schar aufgeregter Mädels, die endlich wieder auf die Platte wollten.


Um 13 Uhr war es dann soweit: Fokussiert ging es zum Anwurf, der Ball lief ein paar Mal mit Druck auf die Abwehr durch, gestoßen, Querpass von Halb auf Halb und zack! Ball im Netz! 1:0 für die Gastgeberinnen! Eine Minute später wurde unsere Rechtsaußen schön in Szene gesetzt, verwandelte und baute die Führung auf 2:0 aus. So hatten wir uns den Auftakt vorgestellt und schafften es, trotz vergebenem Siebenmeter, im nächsten Angriff auf 3:0 zu erhöhen.


Bis zur 15. Minute lief es ähnlich schön weiter, aber irgendwie machten wir plötzlich nicht mehr mit dem, was gerade noch so gut geklappt hatte, weiter. In der Abwehr wurde nicht mehr konsequent genug verteidigt, vorne überhastet der Abschluss gesucht. So löste sich der rote Faden in unserem Spiel immer weiter auf, bis wir plötzlich mit 6:9 hinten lagen. Starke Einzelaktionen brachten uns wieder auf ein 11:11 bis zur Halbzeit heran.


Klare Botschaft des Trainers: „Faden wieder aufnehmen, Druck aufbauen und geduldig bis zur Chance spielen, statt dem Kreis überhastet die Bälle zu stecken zu wollen. Und natürlich der Appell an die Rückraumspieler: Traut euch! Bei einem Unentschieden ist nichts verloren, da geht noch was!“


Also alles wieder auf null! Wir starteten in der Abwehr in den zweiten Teil der Partie und vereitelten den ersten Angriff der Ismaninger Mädels. Im Angriff erwischten wir dann auch den besseren Start und konnten uns mit einem Tor absetzen. Dann ging es hin und her: Ismaning glich aus, ging in Führung. Wir zogen nach und gingen in der 38. Minute erneut in Führung – leider zum letzten Mal in diesem Spiel.


Die restlichen 20 Minuten verfielen wir in alte Muster: Gegnerische Abwehr nicht in Bewegung gebracht, Angriffe überhastet abgeschlossen, die wenigen echten Chancen vergeben, Abwehr nicht konsequent und nicht wach genug. All das führte dazu, dass wir uns dem TSV Ismaning am Ende denkbar knapp mit einem Tor geschlagen geben mussten.


Für das erste Spiel in neuer Formation war es trotz der verlorenen Punkte definitiv eine solide Leistung der Mannschaft. Und ja, nach Teambuilding auf der Wiesn und dem heute gezeigten, gemeinsamen Kampfgeist kann man wirklich schon nach kurzer Zeit von einer geschlossenen Mannschaft sprechen. Neben dieser positiven Erkenntnis freuen wir uns insbesondere über die Einstandstore unsere Neuzugänge, die sich alle in ihrem ersten Spiel in die Torschützenliste eintragen konnten! 😊


Summa summarum halten wir es mit Ossis Einschätzung: „Ärgerlich, aber den Kopf müssen wir definitiv nicht hängen lassen und verstecken müssen wir uns mit der Leistung auch nicht! Mund abwischen und weitertrainieren!“


Dazu bleiben uns 2 Wochen bis es dann am 12.10.2019 gegen die Zweite vom TSV München-Ost geht. Anpfiff ist um 15.30 Uhr in der Orleanstraße 44. Kommt zahlreich und helft uns zwei Punkte aus der schönsten Halle Münchens zu entführen!

Die letzten Ergebnisse

Damen 2TSV Solln28:14
weibliche B JugendTuS Fürstenfeldbruck25:20
männliche D Jugend 2TSV Ismaning 218:17
Herren 2VfR Garching25:21
Herren 1TSV Vaterstetten25:25
Damen 1TuS Traunreut25:22
männliche A JugendTSV Gilching23:35
männliche C JugendTSV Ismaning24:35
HSG B-one 3Damen 317:13

Die nächsten Spiele

26.10.2019
16:00ESV NeuaubingDamen 3
20:00TSV Allach 09 2Herren 1
27.10.2019
16:00MTSV SchwabingDamen 2
16:00TSV HaarHerren 2
02.11.2019
14:30männliche C JugendSV Anzing
16:00männliche A JugendFC Bayern München
03.11.2019
10:30weibliche B JugendHSG Würm-Mitte 2
14:00Damen 1TSV Allach 09
17.11.2019
11:00männliche D Jugend 2TS Jahn München
Informationen zum Hallendienst

Sport nach 1 für Grundschulkinder

In Zusammenarbeit mit den Grundschulen Am Hedernfeld, der Blumenauer Schule und der Implerschule bieten wir im Schuljahr 2018/19 wieder kostenfrei „Spielen mit Hand und Ball“.

In der Sporthalle der Grundschule in der Implerstr.
Dienstags von 15:30 -16:30 Uhr für Schüler der 2. Klasse

In der Sporthalle der Grundschule Am Hedernfeld
Dienstag von 16:00-17:00 Uhr für Schüler der 1.Klasse
Donnertag von 16:00-17:00 Uhr für Schüler der 2.&3.Klassen

In der Sporthalle der Grundschule an der Blumenauer Str.
Mittwoch von 13:15 – 14:00 Uhr für Schüler der 2. Klasse

Sponsoren

BodystreetLotto Peter EhrlDer Freistaat.deWirtshaus Valley
Physiotherapie am Sendlinger Tor