IMPRESSUMDATENSCHUTZKONTAKTSITEMAP

High-Noon-Derby mit Niederlage

26.02.2019 - Damen 3

Handball SG Süd/Blumenau News - High-Noon-Derby mit Niederlage

Vielleicht hätten wir den Tag doch besser draußen und bei Sonnenschein an der Isar verbringen sollen, denn das Spiel gegen die Tabellenführerinnen aus Laim ging nicht gut aus für uns SG-Damen-III. Aber alles der Reihe nach:


Als am Samstag um High Noon Anpfiff in der Gaißacher Halle war, interessierte man sich höchstens für die in die Halle einfallenden Blender-Sonnenstrahlen. Viel wichtiger: Es war Derby-Tag. Und mit vollbesetzter Bank wollten wir den ebenso gut besetzten Laim-Ladies Paroli bieten, auch wenn unser Trainer im Vorab-Interview mit dem BR die Chancen für einen Sieg als nur bedingt gegeben sah. Er sollte Recht behalten. Waren wir in der ersten Halbzeit schnell mit vier-fünf Toren hinten, wussten wir jedoch eine doppelte Laimer Unterzahl kurz vor der Halbzeitpause mit zwei schön herausgespielten Treffern zu nutzen (7:12).


Nach der Pause und einer geheimen Flüsteransprache des Trainers in der Kabine packten wir in der Abwehr beherzt zu, „hielten“ den Rückstand und legten einige Tore nach. Aber dann, aber dann. Nach unseren anständigen 10 Minuten ging es dahin. Mit vielen clever gespielten Tempogegenstößen und gut abgefeuerten Bällen ins SG-Tor zog Laim davon. Wir hatten im wahrsten Sinne das Nachsehen trotz der tollen Anfeuerung der Zuschauer. Immerhin gelang uns zwei Sekunden vor Schluss der letzte Treffer der Partie, so dass es am Ende 14:32 hieß.

Die letzten Ergebnisse

TuS Fürstenfeldbruck 2männliche C Jugend30:16
SB Chiem. TraunsteinHerren 126:29
TuS TraunreutDamen 125:15
PSV München 2Damen 225:21
PSV Münchenmännliche D Jugend12:23
HSG München WestDamen 316:16
Herren 2HSG München West19:18

Jugendtraining wieder erlaubt

Einteilung der Trainingsgruppen bis Ende April.

Uhrzeit jeweils 17:00 bis 18:30.

Hartplatz Sporthalle Gaißacherstr.
TagGruppeTrainer
DiKinder Jahrgang 2010 und jüngerI. Rauscher
DiJungen Jahrgang 2008/09J. Rendulic
DoJungen Jahrgang 2007H. Kupka

Hartplatz Grundschule am Hedernfeld
TagGruppeTrainer
MoJungen Jahrgang 2008/09J. Rendulic
DiJungen Jahrgang 2007I. Krämer
DoKinder Jahrgang 2010 und jüngerB. Denk

Die Trainer sind Ansprechpartner für Eltern und Kinder und sind für die Einhaltung der Corona Vorgaben verantwortlich

Sport nach 1 für Grundschulkinder

Auf Grund der Corona Pandemie und den damit verbundenen Auflagen können wir dieses Schuljahr leider kein Sportarbeitsgemeinschaften(SAG) mit der Grundschule Am Hedernfeld, der Grundschule an der Blumenauerstr. der Grundschule an der Implerstr. und der Grundschule an der Haderunstr. anbieten. Sobald sich diesbezüglich aber wieder Lockerungen ergeben werden wir den Kontakt mit den Schulen sofort wieder aufnehmen.

„Spielen mit Hand und Ball“ das der BHV zusammen den Kultusministerium an den Grundschulen zusammen mit den Sportvereinen in Bayern etabliert hat wurde ein echtes Erfolgsmodel.
Seit über 10 Jahren arbeitet unser Vereine nun schon mit den Grundschulen zusammen. Wir hoffen alle, dass sich die Situation bald wieder normalisiert und „Spielen mit Hand und Ball“ ohne Mundschutz und Sicherheitsabstand auch während der Schulzeit wieder erlaubt ist.

Sponsoren

BodystreetLotto Peter EhrlDer Freistaat.deWirtshaus Valley
Physiotherapie am Sendlinger Tor