IMPRESSUMDATENSCHUTZKONTAKTSITEMAP

Viel Kampf und doch kein Punkt

11.03.2019 - Damen 3

Handball SG Süd/Blumenau News - Viel Kampf und doch kein Punkt

„Über den Kampf zum Sieg“ so hätte die Überschrift lauten können. Die dritten Damen waren sich einig: Nach der Serie von mittlerweile drei Niederlagen musste auswärts in Bruckmühl ein Sieg her. Dementsprechend motiviert reiste die Mannschaft mit voller Bank an und startete ausnahmsweise pünktlich mit dem Aufwärmen.

Um die jugendlichen Gefühle wieder aufleben zu lassen, ließ der Schieri die Start-7 Jugend-like einlaufen. Die SG startete in der Abwehr und die Gastgeberinnen zeigten direkt beim Anpfiff mit einem starken und auch erfolgreichen Spielzug, wer der Herr in der Halle ist.

Wie gewohnt brauchten unsere Damen zehn Minuten Warm-up um ins Spiel zu kommen. In der Zeit erarbeiteten sich die Bruckmühlerinnen einen 4-Tore-Vorsprung, den sie bis zur 45. Minute halten sollten. Bis auf ein paar Verwarnungen ging die erste Halbzeit aus Sicht der SG ereignislos vorbei.

Immer noch motiviert und kampfbereit kamen unsere Damen nach der Pause aus der Kabine, entschlossen das Spiel bei einem Stand von 11:8 zu drehen. Trotzdem gingen die nächsten drei Tore auf das Konto der Gegnerinnen, die ihren Vorsprung auf nunmehr sechs Tore ausbauen. Erst in der 40. Minute setzte unsere Anna den Startpfiff zum Kampf mit dem ersten Treffer der SG in der zweiten Halbzeit. Die nächsten 15 Minuten gab es einen Schlagabtausch und erfolgreiche Torabschlüsse auf beiden Seiten, wobei unsere Damen den Abstand auf drei Tore verkürzten - auch dank der zwei gehaltenen 7-Metern unserer Torfrau Zündl-Babsi.

Die SGlerinnen wittern doch noch einen Sieg und kämpfen die letzten 5 Minuten verbissen um jeden Ball. Ein schönes Tor von außen und ein souveräner Tempogegenstoß, sorgen in der letzten Minute für einen Spielstand von 15:14. Dann wurde es hektisch und der letzte Angriff zur Tortur: Die Gegnerinnen verzögern unsportlich, in einem sonst fairen Spiel, und trotz einer cleveren Freiwurfideen gelingt kein erfolgreicher Abschluss. So müssen sich unsere Damen III trotz Kampfeswillen doch geschlagen geben und fuhren ohne Punkte zurück nach München.

Die letzten Ergebnisse

männliche C JugendTSV Vaterstetten 224:10
weibliche B JugendTSV Oberstaufen3:7
männliche B JugendTS Herzogenaurach17:11
TV Waltenhofenmännliche A Jugend15:12
Herren 2HSG München West26:28
Herren 1SV Anzing 220:24
Damen 1SV Anzing34:23
Damen 2MTSV Schwabing17:17
Herren 3HSG München West 225:22
Damen 3HSG München West16:15
männliche D JugendTSV Ismaning16:21
TSV Murnauweibliche C Jugend30:25

Die nächsten Spiele

19.05.2019
10:30TSV Dachau 65männliche A JugendQualifikation
25.05.2019
10:00TSV Sollnmännliche D JugendQualifikation

Mitspieler gesucht

Mitspieler gesucht

Sport nach 1 für Grundschulkinder

In Zusammenarbeit mit den Grundschulen Am Hedernfeld, der Blumenauer Schule und der Implerschule bieten wir im Schuljahr 2018/19 wieder kostenfrei „Spielen mit Hand und Ball“.

In der Sporthalle der Grundschule in der Implerstr.
Dienstags von 15:30 -16:30 Uhr für Schüler der 2. Klasse

In der Sporthalle der Grundschule Am Hedernfeld
Dienstag von 16:00-17:00 Uhr für Schüler der 1.Klasse
Donnertag von 16:00-17:00 Uhr für Schüler der 2.&3.Klassen

In der Sporthalle der Grundschule an der Blumenauer Str.
Mittwoch von 13:15 – 14:00 Uhr für Schüler der 2. Klasse

Veranstaltungen

Köln 52019 - Vereinsausflug 2019
30.05.2019 bis 02.06.2019

SG auf Facebook

Sponsoren

BodystreetLotto Peter EhrlDer Freistaat.deWirtshaus Valley
Physiotherapie am Sendlinger Tor