IMPRESSUMDATENSCHUTZKONTAKTSITEMAP

Vierte Niederlage in Folge

19.03.2019 - Damen 3

Handball SG Süd/Blumenau News - Vierte Niederlage in Folge

Nicht abgepfiffene Schritte, Torabwurf anstatt Einwurf und weitere fragwürdige Entscheidungen - das gibt es nur in der Bezirksklasse! Nach der knappen Niederlage vergangene Woche beim PSV empfingen die Damen III des SG Süd/Blumenau die Gegner aus Milbertshofen hochmotiviert in der heimischen Halle.


Trotz voller Bank und Motivation kamen die Damen der SG nicht so richtig ins Spiel. Abstimmungsschwierigkeiten in der Abwehr sowie nicht verwandelte Torchancen führten dazu, dass die Gäste aus Milbertshofen schnell in Führung gingen. So stand es nach 5 Spielminuten bereits 1:5.


Auch die Auszeit und Ansprache des Trainers in der 25. Minute brachte nicht den erwünschten Erfolg. Somit konnte die Gäste mit einem Vorsprung von 7:15 in die Halbzeit gehen.


In der zweiten Halbzeit wollte man nochmals alles geben - doch auch die Umstellung auf zwei Kreisläufer half nicht. Technische Fehler und zu hastig abgeschlossene Angriffe führten dazu, dass es in der 40. Spielminute bereits 10:18 für den Gegner stand.


Die Entscheidungen des Schiedsrichters waren zwar fragwürdig, aber schlussendlich nicht spielentscheidend. Somit endete das Spiel leistungsgerecht 13:23.


Es spielten: Vanessa Wanninger (Tor), Katharina Waldinger (1), Lisa Hiefinger (1), Caroline Döring (3), Barbara Denk (Tor), Magdalena Hetterich (1), Anna Kästner, Claudia Weippert (1), Annette Konrad, Alexa Mallidis, Sarah Schulze (3), Julia Cañas Pacheco (3), Lisa Kohler, Katharina Meeser

Die letzten Ergebnisse

TuS Fürstenfeldbruck 2männliche C Jugend30:16
SB Chiem. TraunsteinHerren 126:29
TuS TraunreutDamen 125:15
PSV München 2Damen 225:21
PSV Münchenmännliche D Jugend12:23
HSG München WestDamen 316:16
Herren 2HSG München West19:18

Jugendtraining wieder erlaubt

Einteilung der Trainingsgruppen bis Ende April.

Uhrzeit jeweils 17:00 bis 18:30.

Hartplatz Sporthalle Gaißacherstr.
TagGruppeTrainer
DiKinder Jahrgang 2010 und jüngerI. Rauscher
DiJungen Jahrgang 2008/09J. Rendulic
DoJungen Jahrgang 2007H. Kupka

Hartplatz Grundschule am Hedernfeld
TagGruppeTrainer
MoJungen Jahrgang 2008/09J. Rendulic
DiJungen Jahrgang 2007I. Krämer
DoKinder Jahrgang 2010 und jüngerB. Denk

Die Trainer sind Ansprechpartner für Eltern und Kinder und sind für die Einhaltung der Corona Vorgaben verantwortlich

Sport nach 1 für Grundschulkinder

Auf Grund der Corona Pandemie und den damit verbundenen Auflagen können wir dieses Schuljahr leider kein Sportarbeitsgemeinschaften(SAG) mit der Grundschule Am Hedernfeld, der Grundschule an der Blumenauerstr. der Grundschule an der Implerstr. und der Grundschule an der Haderunstr. anbieten. Sobald sich diesbezüglich aber wieder Lockerungen ergeben werden wir den Kontakt mit den Schulen sofort wieder aufnehmen.

„Spielen mit Hand und Ball“ das der BHV zusammen den Kultusministerium an den Grundschulen zusammen mit den Sportvereinen in Bayern etabliert hat wurde ein echtes Erfolgsmodel.
Seit über 10 Jahren arbeitet unser Vereine nun schon mit den Grundschulen zusammen. Wir hoffen alle, dass sich die Situation bald wieder normalisiert und „Spielen mit Hand und Ball“ ohne Mundschutz und Sicherheitsabstand auch während der Schulzeit wieder erlaubt ist.

Sponsoren

BodystreetLotto Peter EhrlDer Freistaat.deWirtshaus Valley
Physiotherapie am Sendlinger Tor