IMPRESSUMDATENSCHUTZKONTAKTSITEMAP

Damen 3 verlieren auswärts gegen Tabellendritten

09.04.2019 - Damen 3

Handball SG Süd/Blumenau News - Damen 3 verlieren auswärts gegen Tabellendritten

Am vergangenen Samstag fuhr die dritte Mannschaft der Damen bestärkt vom letzten Heimsieg zum Auswärtsspiel gegen die Damen des SV 1880 München.


Leider konnten sie nicht an den Erfolg des vergangenen Wochenendes anknüpfen. So kassierten sie gleich zu Beginn der Partie ein Tor nach dem anderen, bis es nach 14 Minuten 7:1 für das Heimteam stand.


Das Team um Trainer Frank Niemann gab jedoch nicht auf und kämpfte sich nach einer spektakulären Aufholjagd ins Spiel zurück, sodass es sich mit einem Halbzeitstand von 10:9 in die Kabine verabschiedete.
Die Ansage war klar: Weiter so!


Nach der Pause fand die Mannschaft nicht mehr zurück ins Spiel und verlor viele Bälle im Angriff durch unkonzentrierte Pässe, was der Gegner gnadenlos bestrafte. So konnte auch die Torhüterin nicht mehr viel retten. Am Ende stand es 30:14 für den Gastgeber.


Für die SG spielten: Waldinger, Katharina, Langfeldt, Fiona, Hiefinger, Lisa (3), Schulze Wermeling, Ina (Tor), Kästner, Anna (1), Stahr, Vanessa, Konrad, Annette, Wiebe, Katja (1), Mallidis, Alexa (4), Hähnlein, Katja, Pohlack, Maren, Meeser, Katharina, Trenkle, Franziska (5)

Die letzten Ergebnisse

TuS Fürstenfeldbruck 2männliche C Jugend30:16
SB Chiem. TraunsteinHerren 126:29
TuS TraunreutDamen 125:15
PSV München 2Damen 225:21
PSV Münchenmännliche D Jugend12:23
HSG München WestDamen 316:16
Herren 2HSG München West19:18

Sport nach 1 für Grundschulkinder

Auf Grund der Corona Pandemie und den damit verbundenen Auflagen können wir dieses Schuljahr leider kein Sportarbeitsgemeinschaften(SAG) mit der Grundschule Am Hedernfeld, der Grundschule an der Blumenauerstr. der Grundschule an der Implerstr. und der Grundschule an der Haderunstr. anbieten. Sobald sich diesbezüglich aber wieder Lockerungen ergeben werden wir den Kontakt mit den Schulen sofort wieder aufnehmen.

„Spielen mit Hand und Ball“ das der BHV zusammen den Kultusministerium an den Grundschulen zusammen mit den Sportvereinen in Bayern etabliert hat wurde ein echtes Erfolgsmodel.
Seit über 10 Jahren arbeitet unser Vereine nun schon mit den Grundschulen zusammen. Wir hoffen alle, dass sich die Situation bald wieder normalisiert und „Spielen mit Hand und Ball“ ohne Mundschutz und Sicherheitsabstand auch während der Schulzeit wieder erlaubt ist.

Sponsoren

BodystreetLotto Peter EhrlDer Freistaat.deWirtshaus Valley
Physiotherapie am Sendlinger Tor