IMPRESSUMDATENSCHUTZKONTAKTSITEMAP

Damen 3 holen die ersten Punkte gegen Garching

04.11.2019 - Damen 3

Handball SG Süd/Blumenau News - Damen 3 holen die ersten Punkte gegen Garching

Huiuiui was ein Spiel. Ein verregneter Sonntag Mittag und die Damen 3 spielen in der heimischen Halle gegen Garching. Zugegeben - 12 Uhr scheint für uns ein bisschen zu früh zu sein, zumindest hat der erste Teil der Partie tendenziell noch im Halbschlaf stattgefunden.


Zwar gingen die ersten zwei Tore auf uns, dann rissen die Garchinger Damen das Spiel allerdings erstmal an sich. Die Abwehr stand gut, aber wir ließen uns zu oft hinterlaufen und dem starken Rückraum zu viel Platz, um die Bälle in unser Tor zu hauen. Auch im Angriff fehlte uns der Fokus und trotz einiger Chancen konnten wir viele Bälle nicht verwandeln. So gingen die Garchinger mit vier Toren Vorsprung und einem von uns perfekt eingeworfenem Torwart in die Halbzeitpause.


Die Pause nutzte Frank, um uns aufzuwecken und unseren Kampfgeist zu entfachen. So leicht wollten wir es ihnen dann doch nicht machen, zumal die Nerven der Gegner schon etwas überstrapaziert wirkten und wir mit 12 Spielerinnen genug Backup hatten.


In der 2.Halbzeit begannen wir uns also Tor für Tor an den Gegner heranzuarbeiten. Dabei halfen einige Paraden von Väni, unsere 100%ige 7m-Quote (3/3) und die voll konzentrierte Abwehr, die die Garchinger jeden Angriff aufs Neue auflaufen lies und einige Frustration aufbaute. Inzwischen hatten wir außerdem auch verstanden, in die Ecken zu werfen und konnten so einige Fehlwürfe der ersten Halbzeit relativieren bis in Minute 45 der Ausgleichtreffer fiel.


Die restlichen Spielminuten waren nichts für schwache Nerven unter toller Unterstützung der Fans, bauten wir einen 3 Tore Vorsprung auf, der uns vermeintlich in Sicherheit wägen sollte. Aber wie es beim Handball nun mal so ist, sind 3 Tore Vorsprung mit wenigen Fehlern ganz schnell wieder verloren und so kamen die Gegner tatsächlich noch mal auf ein Tor ran.


Unsere Lieblingssituation traf ein: Knapper Spielstand, letzte Minute, letzter Angriff, der Gegner hat den Ball, das Adrenalin ist da - Väny im Tor zum Glück auch.Wir gewinnen das Spiel 19:18 und holen uns so die ersten Punkte der Saison!


Was ein Abschluss für ein schnelllebiges Spiel, bei dem der Sieger zwischenzeitlich nicht absehbar war. Letztendlich konnten wir unsere mentale Überlegenheit nutzen und das Ding doch noch gewinnen. Wir freuen uns auf Bruckmühl am nächsten Sonntag. Da findet das Spiel dann zum Glück auch erst um 14 Uhr statt :-).


Es spielten: Väny, Caro (2), Mira, Nena (3), Lisa, Marie (2), Jana (3), Alexa, Fiona (4), Sarah (3), Isi, Maren (2)

Die letzten Ergebnisse

SG SHV/UHC SalzburgHerren 122:22
FC Bayern MünchenDamen 224:18
Damen 3SV Bruckmühl 215:22
SHC SalzburgDamen 125:31
FC Bayern München 2Herren 226:26
TS Jahn Münchenmännliche A Jugend29:30
SG Schwabing/1880 2männliche C Jugend39:32
weibliche B JugendHSG Würm-Mitte 228:22
männliche D Jugend 2TSV Ismaning 218:17

Die nächsten Spiele

16.11.2019
15:00TSV Milbertshofen 2Damen 3
17.11.2019
11:00männliche D Jugend 2TS Jahn München
11:30TV Bad Tölzweibliche B Jugend
12:30männliche C JugendTS Jahn München
14:00männliche A JugendSV Bruckmühl
16:00Damen 1TS Jahn München
18:00Herren 1TSV EBE Forst United
20:00Herren 2MTSV Schwabing
24.11.2019
15:30Damen 2TSV Milbertshofen
Informationen zum Hallendienst

Sport nach 1 für Grundschulkinder

In Zusammenarbeit mit den Grundschulen Am Hedernfeld, der Blumenauer Schule und der Implerschule bieten wir im Schuljahr 2018/19 wieder kostenfrei „Spielen mit Hand und Ball“.

In der Sporthalle der Grundschule in der Implerstr.
Dienstags von 15:30 -16:30 Uhr für Schüler der 2. Klasse

In der Sporthalle der Grundschule Am Hedernfeld
Dienstag von 16:00-17:00 Uhr für Schüler der 1.Klasse
Donnertag von 16:00-17:00 Uhr für Schüler der 2.&3.Klassen

In der Sporthalle der Grundschule an der Blumenauer Str.
Mittwoch von 13:15 – 14:00 Uhr für Schüler der 2. Klasse

Veranstaltungen

Sponsoren

BodystreetLotto Peter EhrlDer Freistaat.deWirtshaus Valley
Physiotherapie am Sendlinger Tor