IMPRESSUMDATENSCHUTZKONTAKTSITEMAP

Allach bestraft Fahrlässigkeit der Herren

28.11.2018 - Herren 1

Handball SG Süd/Blumenau News - Allach bestraft Fahrlässigkeit der Herren

Beim Heimspiel gegen die Landesligareserve vom TSV Allach 09 sahen die Zuschauer ein SG-Team, das von Beginn an nicht zur eigenen Linie fand. Die Gäste hingegen machten das das Beste aus ihren Möglichkeiten und entführten letztlich verdient zwei Punkte aus der Gaißacher Halle.


Wie in allen bisherigen Spielen der Saison, ist die Anfangsphase im Punktspiel die größte Hürde für die SG-Herren. Im Duell mit den Männern aus Allach ging diese Phase für die SG erstmals gehörig daneben: Bis zur 13. Minute brachten die Süd-Blumenauer den Ball nur einmal im gegnerischen Gehäuse unter (1:5) und liefen von Beginn an einem Rückstand hinterher. Zwar konnte die SG zwischenzeitlich deutlich verkürzen (7:8), kam zur Pause aber nur auf 8:11 heran.


Auch typisch für die ersten Herren der SG: Mehr Schwung und Stimmung in der zweiten Hälfte. Beides brachte die Süd-Blumenauer in den verbleibenden 30 Minuten immer wieder in Schlagweite (13:14 … 17:18). Vollkommen ungewohnt häuften sich hingegen die technischen Fehler bei der SG, die der TSV mit einfachen Toren abstrafte. So gerieten die Gäste bis zum Schluss nie wirklich in Gefahr und gewannen verdient mit 29:25.


„Wir haben zu viele überhastete Entscheidungen getroffen, die Allach konsequent für sich nutzte. Das wird uns trotz personeller Ausfälle gegen Sauerlach nicht passieren“, erklärt SG-Trainer Enrico Gemsa mit Blick auf das Spitzenduell der Liga.


Am kommenden Samstag (01.12.2018, 18:00 Uhr) muss die SG Süd/Blumenau beim weiterhin ungeschlagenen Rivalen TSV Sauerlach antreten. Im vorletzten Spiel der Hinrunde geht es dabei um nicht weniger als die Tabellenführung in der Bezirksoberliga, die die SG mit aller Kraft verteidigen will. Dabei wollen die Herren das Duell in fremder Halle einmal mehr zum Heimspiel machen und rechnen mit zahlreicher Unterstützung der SG-Fans.


Für die SG Süd/Blumenau spielten: Christoph Kautz, Manfred Maurer und Miklos Rösmann (alle drei im Tor), Philip Andrews (1 Tor), Michael Denk (5 Tore/davon 3 per 7m), Lars Ove Himstedt (2), Adrian Höge (3), Socrates Iduino de Oliveira (2), Stefan Lattner (1), Martin Mentzel (1), Johannes Müller, Jannis Oberbeil, Alexander Schmidt (2) und Michael Voggenreiter (8)

Die letzten Ergebnisse

männliche C JugendTSV Vaterstetten 224:10
weibliche B JugendTSV Oberstaufen3:7
männliche B JugendTS Herzogenaurach17:11
TV Waltenhofenmännliche A Jugend15:12
Herren 2HSG München West26:28
Herren 1SV Anzing 220:24
Damen 1SV Anzing34:23
Damen 2MTSV Schwabing17:17
Herren 3HSG München West 225:22
Damen 3HSG München West16:15
männliche D JugendTSV Ismaning16:21
TSV Murnauweibliche C Jugend30:25

Die nächsten Spiele

19.05.2019
10:30TSV Dachau 65männliche A JugendQualifikation
25.05.2019
10:00TSV Sollnmännliche D JugendQualifikation

Mitspieler gesucht

Mitspieler gesucht

Sport nach 1 für Grundschulkinder

In Zusammenarbeit mit den Grundschulen Am Hedernfeld, der Blumenauer Schule und der Implerschule bieten wir im Schuljahr 2018/19 wieder kostenfrei „Spielen mit Hand und Ball“.

In der Sporthalle der Grundschule in der Implerstr.
Dienstags von 15:30 -16:30 Uhr für Schüler der 2. Klasse

In der Sporthalle der Grundschule Am Hedernfeld
Dienstag von 16:00-17:00 Uhr für Schüler der 1.Klasse
Donnertag von 16:00-17:00 Uhr für Schüler der 2.&3.Klassen

In der Sporthalle der Grundschule an der Blumenauer Str.
Mittwoch von 13:15 – 14:00 Uhr für Schüler der 2. Klasse

Veranstaltungen

Köln 52019 - Vereinsausflug 2019
30.05.2019 bis 02.06.2019

SG auf Facebook

Sponsoren

BodystreetLotto Peter EhrlDer Freistaat.deWirtshaus Valley
Physiotherapie am Sendlinger Tor