IMPRESSUMDATENSCHUTZKONTAKTSITEMAP

Unentschieden gegen Neuaubing – Garching zu Gast

24.01.2018 - Herren 2

Handball SG Süd/Blumenau News - Unentschieden gegen Neuaubing – Garching zu Gast

Nach einer gelinde gesagt herben Niederlage gegen den TSV Allach III, war die zweite Herrenmannschaft am vergangenen Samstag zu Gast beim ESV Neuaubing. Die Ausgangslage vor dem Spiel war klar: gegen den Gegner, der bisher nur durch ein Unentschieden und einen Sieg Punkte sammeln konnte, sollte ein Sieg her. Mit einem vollen und gut bestückten Kader war dieses Unterfangen auch mehr als möglich, hatte man doch schon im Hinspiel einen Sieg einfahren können.


Die Partie begann mit vielen Fehlwürfen auf Seiten der SG. Viele Bälle wurden leicht hergeschenkt und die Torwürfe waren ungefährlich. So waren die Hausherren nach 10 Minuten mit 4:2 in Führung. Die Abwehr stand zwar einigermaßen sicher, doch vor allem Richard Pangerl im Tor verhinderte einen größeren Rückstand. Zwar bekam man wenig Gegentore, doch der Angriff stagnierte. Man ließ sich nichtsdestotrotz nicht abhängen und blieb immer am ESV dran, trotzdem musste man beim Stand von 11:13 in die Kabine.


Die Halbzeitansprache des Gespanns Habermann/Wuttke war klar: die einfachen Gegentore über den Rückraumschützen der Gastgeber unterbinden und die Einläufer besser verteidigen. Im Angriff sollten die Spielzüge weiter ausgespielt werden und die Akteure um Kapitän Stefan Buresch sollten sich endlich den Torwart anschauen, den man in Halbzeit eins zu oft gut hatte aussehen lassen. Voll motiviert und mit klaren Ansagen im Rücken wollten die SGler die zweite Hälfte zum besseren wenden.


Zwar konnten Matthias Krause und Peter Denk schnell zum 13:13 ausgleichen, doch die Zweite geriet ebenso schnell wieder mit zwei Toren ins Hintertreffen. Durch großen Kampf und genutzte Torchancen gelang es den Gästen 15 Minuten vor Schluss endlich in Führung zu gehen und Jannis Oberbeil stellte mit einem seiner fünf Tore auf 19:21. Der gut aufgelegte Linksaußen erzielte kurze Zeit später auch noch auf 20:23. 12 Minuten vor Ende der Partie machte sich der Kampf der Zweiten endlich bezahlbar. Doch bekanntermaßen hat ein Spiel 60 Minuten und in 10 Minuten wurden schon größere Rückstände wettgemacht. Und so sollte es auch leider kommen. 8 Minuten vor Schluss erzielte Roman Nestlinger das 22:25, was das letzte Tor der SG bleiben sollte. Nachdem die Gäste zum 25:25 ausglichen, waren immer noch über drei Minuten Zeit auf der Uhr, doch keines der Teams konnte den entscheidenden Schlusspunkt setzen. Für den ESV ein Punktgewinn, der gefeiert wurde, für die Zweite ein unnötiger Punktverlust.


Am kommenden Sonntag um 20 Uhr gastiert der VfR Garching in der Gaisacherhalle. In ihrem ersten Spiel 2018, konnte der VfR fast eine Überraschung gegen den Ligaprimus Forstenried feiern, musste sich aber zuhause mit 26:27 geschlagen geben. Die Gäste, die den Tabellenplatz über der SG innehaben, sind der „Angstgegner“ der Zweiten. In den vergangenen drei Saisons konnte man kein einziges Mal gegen den vermeintlich gleichwertigen Gegner gewinnen und kam immer mehr oder weniger unter die Räder. Dies soll sich nun ändern, vor allem da man in dieser Saison jeden Gegner schlagen kann. Coach Habermann kennt die Garchinger und stellt seine Männer auf das wichtige Spiel am Sonntagabend ein.


Trotz des späten Anpfiffs hofft die Zweite auf viele Zuschauer und Unterstützung.


Die letzten Ergebnisse

TSV Gilchingmännliche C Jugend35:19
MTV 79 Münchenmännliche B Jugend20:35
TSV Ismaningmännliche D Jugend27:8
SV München LaimHerren 128:27
SV München Laim 2Damen 124:26
SV München Laim 2Herren 224:25
SV München Laim 3Damen 326:11
HT München VIHerren 323:17
TSV Ismaning 3Damen 222:26
weibliche C JugendTSV Murnau20:26

Die nächsten Spiele

20.10.2018
14:00Herren 2PSV München
16:00Damen 1TSV Ismaning 2
18:00Herren 1TSV Vaterstetten
20:00Damen 2PSV München 2
21.10.2018
11:30männliche D JugendSV München Laim
12:30TSV Murnaumännliche B Jugend
13:00weibliche C JugendHT München 2
14:30männliche C JugendTSV Herrsching
16:00Damen 3SV Bruckmühl 2
18:00Herren 3SV München Laim 3
Informationen zum Hallendienst

Kinderhandball neu im Programm

Ganz neu im Programm haben wir jetzt auch Handball für Kinder Jahrgang 2008 und jünger in der Blumenauer Schule.
Ab 10.Oktober immer mittwochs von 15:30-17:00 Uhr in der Grundschule Blumenauer Straße. Markus freut sich schon auf das Training mit euch.

Sport nach 1 für Grundschulkinder

In Zusammenarbeit mit den Grundschulen Am Hedernfeld, der Blumenauer Schule und der Implerschule bieten wir im Schuljahr 2018/19 wieder kostenfrei „Spielen mit Hand und Ball“.

In der Sporthalle der Grundschule in der Implerstr.
Dienstags von 15:30 -16:30 Uhr für Schüler der 2. Klasse

In der Sporthalle der Grundschule Am Hedernfeld
Dienstag von 16:00-17:00 Uhr für Schüler der 1.Klasse
Donnertag von 16:00-17:00 Uhr für Schüler der 2.&3.Klassen

In der Sporthalle der Grundschule an der Blumenauer Str.
Mittwoch von 13:15 – 14:00 Uhr für Schüler der 2. Klasse

Unterlagen zu nuScore

Unterlagen zu nuScoreDie Präsentation der nuScore Schulung sowie eine Checkliste und die Richtlinien für Zeitnehmer und Sekräter sind im Downloadbereich verfügbar

Wir brauchen dich !

Wir brauchen dich !Lust auf Handball?
Dann bist du bei uns genau richtig.

Wir suchen Spielerinnen und Spieler für unsere Kinder, Jugend und Seniorenteams in jedem Leistungsbereich.

Komm einfach im Training vorbei oder melde dich über unser Kontaktformular

Veranstaltungen

SG auf Facebook

Sponsoren

BodystreetLotto Peter EhrlDer Freistaat.deWirtshaus Valley
Physiotherapie am Sendlinger Tor