IMPRESSUMDATENSCHUTZKONTAKTSITEMAP

Handball WM 2019 - SG Jugend hautnah dabei

15.01.2019 - SG Jugend

Handball SG Süd/Blumenau News - Handball WM 2019 - SG Jugend hautnah dabei

Am 16.01.19 steht der Tag für die SG Jugend unter dem Motto "Heim WM - live erleben". Mit einer Video-Einreichung gewann die Jugend über den Kreativwettbewerb des Bayrischen Handball-Verband Tickets für dieses einmalige Erlebnis. Gemeinsam besuchen die Kinder und Jugendlichen 3 Spiele der Handball WM in der Olympiahalle und erleben die Atmosphäre der Heim-WM hautnah in der Halle.


Als besonderes Highlight sind die C-Jugenden als Spalierkinder dabei. Sie werden beim Einlauf der Mannschaften aus Bahrain, Frankreich, Island, Japan, Kroatien und Mazedonien auf dem Parkett hautnah dabei sein. Sie dürfen ganz nah ran an die Stars der WM und stehen daneben, wenn die Spieler aufs Spielfeld laufen. Möglich gemacht wurde dies durch das Engagement einiger SG-Mitglieder bei der Betreuung von WM Ständen. Dafür möchte sich die SG-Jugend recht herzlich bedanken.


Die SG-Jugend fiebert dem Erlebnis entgegen, die Spiele der WM hautnah mitzuerleben und freuen sich einige Tricks für die eigene Handball-Karriere abzugucken.

Die letzten Ergebnisse

TuS Fürstenfeldbruck 2männliche C Jugend30:16
SB Chiem. TraunsteinHerren 126:29
TuS TraunreutDamen 125:15
PSV München 2Damen 225:21
PSV Münchenmännliche D Jugend12:23
HSG München WestDamen 316:16
Herren 2HSG München West19:18

Sport nach 1 für Grundschulkinder

Auf Grund der Corona Pandemie und den damit verbundenen Auflagen können wir dieses Schuljahr leider kein Sportarbeitsgemeinschaften(SAG) mit der Grundschule Am Hedernfeld, der Grundschule an der Blumenauerstr. der Grundschule an der Implerstr. und der Grundschule an der Haderunstr. anbieten. Sobald sich diesbezüglich aber wieder Lockerungen ergeben werden wir den Kontakt mit den Schulen sofort wieder aufnehmen.

„Spielen mit Hand und Ball“ das der BHV zusammen den Kultusministerium an den Grundschulen zusammen mit den Sportvereinen in Bayern etabliert hat wurde ein echtes Erfolgsmodel.
Seit über 10 Jahren arbeitet unser Vereine nun schon mit den Grundschulen zusammen. Wir hoffen alle, dass sich die Situation bald wieder normalisiert und „Spielen mit Hand und Ball“ ohne Mundschutz und Sicherheitsabstand auch während der Schulzeit wieder erlaubt ist.

Sponsoren

BodystreetLotto Peter EhrlDer Freistaat.deWirtshaus Valley
Physiotherapie am Sendlinger Tor