IMPRESSUMDATENSCHUTZKONTAKTSITEMAP

Jonglieren in Kleingruppen

29.05.2020 - männliche C Jugend

Handball SG Süd/Blumenau News - Jonglieren in Kleingruppen

Letzten Mittwoch trafen sich  8 Jungs zum Jonglieren bei Ingrid. Keiner der Jungs konnte vor 2 Monaten noch jonglieren und jetzt schaffen es schon alle mit 3 Bällen. Das Jongliertraining läuft im Prinzip ähnlich ab wie ein Handballtraining. Erst erlernt man die Grundtechniken mit einem und dann mit zwei Bällen. Ähnlich wie die drei Schritte Regel und das Prellen im Handball. Dann automatisiert man diese Grundtechnik und dann kommt der dritte Ball hinzu. Beim Handball wäre das der Torwurf. Prellen in Richtung Tor, dann noch maximal drei Schritte und Torwurf. Ihr merkt schon wie wir uns alle schon nach Handball sehnen auch wenn das Jonglieren echt Spaß macht und vor allem das Üben mit beiden Händen gerade beim im Handballtraining oft zu kurz kommt und dabei so wichtig ist.


Bis zum Ende der Pfingstferien werden wir jetzt die Zeit noch mit Jonglieren vor Ingrid Garage verbringen müssen, aber dann wollen wir endlich wenigsten irgendwo wieder Handball trainieren, zur Not auch im Freien auf ein Fußballtor.  


Also, alle die noch nicht beim Jongliertraining waren, melden sich bei Ingrid. Zwei Wochen noch und dann schauen wir mal wer es mit vier Bällen kann.

Die letzten Ergebnisse

Damen 3FC Bayern München 222:27
männliche D JugendTSV Milbertshofen11:28
Damen 1FC Bayern München21:23
Herren 2SV Anzing 328:22
männliche C JugendTSV Übersee16:8
männliche B JugendDietmannsried/Altusried11:23
weibliche D JugendTSV Ismaning 27:6
TSV TruderingHerren 129:29
SV AnzingDamen 230:22

Sport nach 1 für Grundschulkinder

Endlich können wir wenigsten in einer Schule wieder „Sport nach 1“ anbieten.

Spielen mit „Hand und Ball“, das der BHV mit dem Kultusministerium an den Grundschulen zusammen mit den Sportvereinen in Bayern etabliert hat wurde ein echtes Erfolgsmodel.
Seit über 10 Jahren arbeitet die SG Süd/Blumenau nun schon mit verschieden Grundschulen zusammen. Nach den Corona bedingten Einschränkungen in Schuljahr 20/21 konnten wir jetzt im Schuljahr 21/22 wenigstens wieder eine SAG aufleben lassen.

Seid Anfang Oktober dürfen die 2.Klässler der Grundschule am Hedernfeld jetzt wieder kostenlos jeden dienstags von 16:00 – 17:00 Uhr unter dem Motto „Spielen mit Hand und Ball“ teilnehmen.
Barbara und Steffi waren begeistert wieviel Kinder schon beim ersten Training wieder dabei waren.
Anmeldungen für diese Stunde sind nur über die Klassenlehrerinnen möglich.

Im Rahmen des BHV-Grundschulaktionstag vom 08.11. bis 19.11.2021 werden wir zudem noch an einigen Schulen wieder Handball-Schnupperstunden im Sportunterricht anbieten.

Sponsoren

We Play HandballErimaBodystreetLotto Peter Ehrl
Der Freistaat.deWirtshaus ValleyPhysiotherapie am Sendlinger Tor