IMPRESSUMDATENSCHUTZKONTAKTSITEMAP

Trainer zufrieden mit der Vorrunde

11.12.2019 - männliche D Jugend

Handball SG Süd/Blumenau News - Trainer zufrieden mit der Vorrunde

Auch wenn beide Mannschaften am Samstag verloren haben, sind die Trainer Josip und Ingrid mit dem Abschluss der Vorrunde zufrieden. Der Ehrgeiz und Trainingseifer der Jungs ist vorbildlich und von den 21 Kindern mit denen wir im September angefangen haben sind immer 19 dabei geblieben und voll bei der Sache.  Am Wochenende spielte die DI in Laim und die DII zu Haus gegen Vaterstetten II.  Natürlich hatten wir schon gehofft dass die DI das Spiel gegen Laim gewinnt, aber leider fand die Mannschaft kein Gegenmittel gegen den Laimer Spieler mit der Nr.12, der alleine 16 Tore warf.  Uns so gewannen dann zum Schluss die Laimer das Spiel mit einem Tor. Das war echt bitter. Aber mit einem Sieg gegen den  Kirchheimer SC nächsten Sonntag kann sich die Mannschaft den 3. Tabellenplatz sichern  und mehr war realistisch auch nicht machbar, denn der FC Bayern und SG Schwabing/1880 sind uns  spielerisch noch überlegen.


Bei der DII, die voll motiviert durch den letzten Sieg war, hatten am Samstag Spieler alle Blei in den Beinen und so war es  Vaterstetten immer wieder ein leichtes durch unsere Abwehrreihen aufs Tor zu gehen. Und so hatten wir es  Watuschi zu verdanken, dass wir in der Halbzeit wenigstens nur 2 Tore zurücklagen. Nachdem wir dann aber sogar von den Schiedsrichterinnen wegen zu defensiven Spiel ermahnt wurden stellte Ingrid mal kurzeitig auf Manndeckung um und so wurden  dann doch wenigsten ein paar Bälle herausgefangen und vor allem Jonas S und Patrick konnten mit schnellem Spiel nach vorne ein paar schöne Tore erzielen. Aber für 20 Min Manndeckung reichte weder die Konzentration noch die Kondition und so bekamen wir, die an dem Tag die eindeutig schnellere Truppe aus Vaterstetten nicht in den Griff und mussten uns mit 16:21 geschlagen geben.  Aber gegen den Tabellenführer zu verlieren ist keine Schande und so sind wir mit dem 4. Tabellenplatz erstmal ganz zufrieden.


Im Januar geht‘s dann in die Rückrunde. Ziel beider Mannschaften ist es sich um einen Tabellenplatz zu verbessern. Dazu müssen wir aber unbedingt das Blei bei den Jungs aus den Beinen bekommen. Mal schauen was uns Trainern dazu einfällt.

Die nächsten Spiele

29.07.2024
20:30HSG Würm-Mitte 22 1Damen 1Freundschaftsspiel
21.09.2024
14:15SV Pullachmännliche C Jugend
14:30Kirchheimer SCDamen 2
16:00SVN München (a.K.)weibliche D Jugend
18:00TSV TruderingHerren 1
22.09.2024
14:00weibliche C JugendHC Donau/Paar
16:00männliche B JugendTSV Weilheim 2 (a.K.)
18:00Herren 2TSV München-Ost
28.09.2024
14:00Damen 3MTSV Schwabing 2
29.09.2024
11:30männliche D JugendSV Bruckmühl
19:00Herren 3TSV Milbertshofen 3

Sport nach 1 für Grundschulkinder

Spielen mit „Hand und Ball“, dass der BHV mit dem Kultusministerium an den Grundschulen zusammen mit den Sportvereinen in Bayern etabliert hat, wurde ein echtes Erfolgsmodel.

Seit über 10 Jahren arbeitet die SG Süd/Blumenau nun schon mit verschieden Grundschulen zusammen. Nach den Corona bedingten Einschränkungen bieten wir jetzt wieder mit der Grundschule am Hedernfeld und mit der Lukasgrundschule in der Haderunstr. im Rahmen von „Sport nach 1“ kostenfreies „Spielen mit Hand“ für Grundschüler und Schülerinnen an.

Sponsoren

We Play HandballErimaMINT SolutionsDer Bayernmarkt
Cafe Kustermann