IMPRESSUMDATENSCHUTZKONTAKTSITEMAP

Geschafft - nächste Saison Bezirksliga

28.06.2022 - männliche D Jugend

Handball SG Süd/Blumenau News - Geschafft - nächste Saison Bezirksliga

Am Sonntag, 26. Juni, vor den Hallen des TSV München Ost, traf sich die Mannschaft hochmotiviert und mit einem klaren Ziel vor Augen: Trotz zwei erfolgloser Qualifikationsturniere um die Bezirksoberliga, diesmal mit einer besseren Performance aus dem Turniertag gehen zu können. Und der Eifer sollte belohnt werden. Die männliche D-Jugend wird in der kommenden Saison 2022/23 in der Bezirksliga antreten.


Obwohl unsere Mannschaft starke Spielereinbußen hinnehmen mussten, trafen sich 8 tapfere Jungen am Sonntagmorgen vor der Halle. Sie wussten, dass dieses dritte Quali-Turnier die letzte Chance sei, in der nächsten Saison in einer höheren Liga mitspielen zu können. Auch war ihnen klar, dass sie für die restliche Mannschaft sich anstrengen und mit einem Erfolgsmoment aus diesem Turnier gehen wollten. Dieses Mindset verschaffte dem gesamten Team die notwendige Kraft und Ausdauer, bei hochsommerlichen Temperaturen und nur einem Auswechselspieler 4 x 20 Minuten am Stück zu kämpfen. Und genauso starteten sie in das erste Spiel gegen HT München II auf dem Feld.


Die Mannschaft konnte die Gegner mit einer starken und unablässigen Defensive überraschen. Es gab nahezu kein Durchkommen. In der Bewegung gegen das gegnerische Tor legte das Team ein vielseitiges Angriffsspiel an den Tag. So wurden die Außenspieler sehr gut eingebunden und beispielsweise Wendelin erzielte ein paar gute Tore. Auf der anderen Seite hatte Leonas auf Rechtsaußen seinen Gegenspieler gut im Griff. Mutig gingen unsere Spieler in Zweikämpfe und konnten sich mit einem Tor belohnen. Immer aufgeweckt und mit einem starken Tempogegenstößen konnte Matteo brillieren. Spieldominierend gewann unsere Mannschaft mit 19:14 gegen sehr fair spielende HT Münchner. Hierfür nochmals ein Lob an die Gegner.


Im zweiten Spiel ging es gegen die TSV. Die Euphorie über den Sieg aus dem vorangegangenen Spiel konnte die einsetzende Ermüdung aus bereits 40 Minuten Spielzeit anfangs noch gut abfedern. Beispielsweise war Luca, der in der letzten Zeit eine kleinere Pause vom Trainingsbetrieb nahm, bei jeder Einwechslung sofort spielbereit, was bei nur einer Auswechselmöglichkeit essenziell war. Paul und Simon waren unermüdlich in ihrer Defensiv und Offensiv-Arbeit. Gabriel merkte man seiner noch geringen Spielpraxis fast gar nicht an. Mit dem Verlauf des Spiels und einem Punkterennen mit den Gegnern, konnten diese jedoch ihre knappe physische Überlegenheit besser ausnutzen als wir. Sogar Jonas konnte uns mit einer überragenden Leistung im Tor, nicht vor dem Ausgang des Spiels bewahren. Doch kämpfte die gesamte Mannschaft (gewissermaßen unter der aufopferungsvollen Leitung Matteos) bis zum Ende sehr tapfer — Ein großes Lob an jeden Einzelnen.


Trotz der Niederlage in der zweiten Partie war die Qualifikation für die Bezirksliga sicher und wir bedanken uns für jeden angereisten Zuschauer und Mitspieler. Dieses Turnier soll sinnbildlich für das Engagement in der zukünftigen Saison stehen. Deshalb freuen wir uns über die anstehenden Herausforderungen, und diese mit der Mannschaft gemeinsam bestreiten zu können.

Die nächsten Spiele

17.09.2022
12:00Damen 3TSV Allach 09 2
14:00Damen 2Kirchheimer SC 2
16:00Damen 1TSV Milbertshofen 2
18:00Herren 2FC Bayern München 2
24.09.2022
18:00Herren 1TSV Trudering
25.09.2022
11:00Kirchheimer SCmännliche D Jugend
02.10.2022
12:30männliche C JugendTuS Traunreut
14:15weibliche D JugendTSV Allach 09
17:00SC U´hofen-Germeringmännliche B Jugend
Informationen zum Hallendienst

Sport nach 1 für Grundschulkinder

Endlich können wir wenigsten in einer Schule wieder „Sport nach 1“ anbieten.

Spielen mit „Hand und Ball“, das der BHV mit dem Kultusministerium an den Grundschulen zusammen mit den Sportvereinen in Bayern etabliert hat wurde ein echtes Erfolgsmodel.
Seit über 10 Jahren arbeitet die SG Süd/Blumenau nun schon mit verschieden Grundschulen zusammen. Nach den Corona bedingten Einschränkungen in Schuljahr 20/21 konnten wir jetzt im Schuljahr 21/22 wenigstens wieder eine SAG aufleben lassen.

Seid Anfang Oktober dürfen die 2.Klässler der Grundschule am Hedernfeld jetzt wieder kostenlos jeden dienstags von 16:00 – 17:00 Uhr unter dem Motto „Spielen mit Hand und Ball“ teilnehmen.
Barbara und Steffi waren begeistert wieviel Kinder schon beim ersten Training wieder dabei waren.
Anmeldungen für diese Stunde sind nur über die Klassenlehrerinnen möglich.

Im Rahmen des BHV-Grundschulaktionstag vom 08.11. bis 19.11.2021 werden wir zudem noch an einigen Schulen wieder Handball-Schnupperstunden im Sportunterricht anbieten.

Veranstaltungen

Sponsoren

We Play HandballErimaBodystreetLotto Peter Ehrl
Der Freistaat.deWirtshaus ValleyPhysiotherapie am Sendlinger Tor