IMPRESSUMDATENSCHUTZKONTAKTSITEMAP

Herren 1 starten mit Unentschieden in die neue Saison

29.09.2014 - Herren 1

Handball SG Süd/Blumenau Archiv - Herren 1 starten mit Unentschieden in die neue Saison

Es war das von allen erwartete Spiel auf Augenhöhe zum Saisonauftakt, bei der Bayernligareserve des TSV Unterhaching. Abstimmungsprobleme und auch die ein oder andere Unsicherheit, war der Wuttke/Trampler Truppe noch anzumerken. Die Mannschaft investierte viel Herz und Kampf, was leider nicht mit dem verdienten zweiten Punkt belohnt wurde.


Zu Beginn des Spiels lief es jedoch alles andere als Rund für die Herren I. Der 6:0 Abwehrverbund der Hachinger stand gut und auch im Angriffspiel konnten die Hausherren immer wieder über Halblinks zu schnellen Toren kommen. Die eigene

Deckung stand zu Beginn noch unsicher und der Angriff agierte pomadig. Umso länger das Spiel dauerte, umso sicherer wurde die Mannschaft. Im Angriff schaffte man es immer wieder Lücken im gegnerischen Abwehrbollwerk zu finden und auch die Abwehr stand nach ein paar Umstellungen wesentlich sicherer. Was dann noch den Weg in Richtung Tor fand, wurde von dem an diesem Tag überragendem Manfred Maurer entschärft. Das Spiel selbst wog hin und her, konnte sich die Herren I mal ein wenig absetzen, so schlug Haching schnell zurück und konnte den Ausgleich wieder herstellen. Gerade in dieser Phase der ersten Halbzeit, zeigten die beiden Außen Daniel Jakovetic und Sebastian Morcinek eine Spitzenleistung und überzeugten mit einer 100% Chancenauswertung. Mit einem knappen 11:13 zu Gunsten der SG ging es in die Pause.


Die Halbzeitansprache der Trainer musste die Mannschaft erreicht haben. Ab der ersten Minute in der zweiten Hälfte, agierte man wesentlich sicherer und schaffte es die angesprochenen Punkte umzusetzen. Aus einer nun sehr gut stehenden Abwehr, konnte man immer wieder zu schnellen Angriffen übergehen und sich so nach und nach von den Gastgebern absetzen. Eine zwischenzeitliche fünf Tore Führung der SG war das Ergebniss. In der 53 min. schien es dem Trainer der Hachinger beim Spielstand von 21:25 zu reichen und er nahm ein Team Time Out. Dies war auch der Wendepunkt in dieser Partie. Sieben Minuten lang, schaffte es die Herren I nicht mehr ein einziges Tor zu erzielen. Im Angriff wurden überhastete Abschlüsse genommen oder der Ball dem Gegner einfach in die Hänge gelegt. Dieser wieder rum spielte das Ganze im Sinne einer erfahrenen Mannschaft herunter und konnte ein Tor nach dem anderen erzielen. Glücklicherweise funktionierte die Abwehr nach wie vor und so konnte diese zumindest ein paar der druckvollen Angriffe in der Schlussoffensive der Hachinger abwehren. 40 Sekunden vor Schluss fiel der Ausgleich nach einem Siebenmeter. 25:25 und noch mehr als eine halbe Minute zu spielen. Leider wollte der letzte Wurf der Partie von dem sonst stark aufspielenden Stephan Mock nicht den Weg ins Tor finden, wodurch man sich mit dem einen Punkt zufrieden geben musste.


Alles in allem ein unglückliches Unentschieden, bei dem sicherlich mehr hätte drin sein müssen. Bei einer höheren Konzentration, vor allem in der Schlussphase, wäre ein Sieg mit Sicherheit mehr als möglich gewesen. Nun sollte man die kommenden Trainingseinheiten dazu nutzen die offensichtlichen schwächen im Abwehrverbund abzustellen und die fehlende Durchschlagskraft im Angriff wieder herzustellen. Mit dem TSV München-Ost wartet erneut eine schwere Aufgabe auf die Herren I beim ersten Heimspiel der Saison. Ein DANK geht an die mitgereisten Fans.

Die letzten Ergebnisse

Herren 1SV München Laim30:22
Damen 1SV München Laim 223:24
Damen 3HSG B-one 223:26
Damen 2HSG B-one19:30
HSG Schwab/kirchenmännliche C Jugend19:29
SV München Laim 2männliche B Jugend10:34
HT München 4Herren 238:21
TSV Trudering 2männliche D Jugend17:18

Die nächsten Spiele

15.01.2022
15:30Kirchheimer SCDamen 2
16.01.2022
16:00SV BruckmühlHerren 2
18:15SV BruckmühlDamen 3
22.01.2022
15:00TS Jahn MünchenDamen 1
23.01.2022
13:00männliche C JugendEichenauer SV
15:00männliche B JugendTSV Milbertshofen
30.01.2022
19:00MTSV SchwabingHerren 1
Informationen zum Hallendienst

Sport nach 1 für Grundschulkinder

Endlich können wir wenigsten in einer Schule wieder „Sport nach 1“ anbieten.

Spielen mit „Hand und Ball“, das der BHV mit dem Kultusministerium an den Grundschulen zusammen mit den Sportvereinen in Bayern etabliert hat wurde ein echtes Erfolgsmodel.
Seit über 10 Jahren arbeitet die SG Süd/Blumenau nun schon mit verschieden Grundschulen zusammen. Nach den Corona bedingten Einschränkungen in Schuljahr 20/21 konnten wir jetzt im Schuljahr 21/22 wenigstens wieder eine SAG aufleben lassen.

Seid Anfang Oktober dürfen die 2.Klässler der Grundschule am Hedernfeld jetzt wieder kostenlos jeden dienstags von 16:00 – 17:00 Uhr unter dem Motto „Spielen mit Hand und Ball“ teilnehmen.
Barbara und Steffi waren begeistert wieviel Kinder schon beim ersten Training wieder dabei waren.
Anmeldungen für diese Stunde sind nur über die Klassenlehrerinnen möglich.

Im Rahmen des BHV-Grundschulaktionstag vom 08.11. bis 19.11.2021 werden wir zudem noch an einigen Schulen wieder Handball-Schnupperstunden im Sportunterricht anbieten.

Veranstaltungen

Weihnachtsfeier 2021 - Casino Christmas
18.12.2021 / 18:30
Vereinsausflug 2022
26.05.2022 bis 29.05.2022

Sponsoren

We Play HandballErimaBodystreetLotto Peter Ehrl
Der Freistaat.deWirtshaus ValleyPhysiotherapie am Sendlinger Tor