IMPRESSUMDATENSCHUTZKONTAKTSITEMAP

Herren 1 zu Gast beim Vizemeister

13.11.2014 - Herren 1

Handball SG Süd/Blumenau Archiv - Herren 1 zu Gast beim Vizemeister

Am kommenden Sonntag den 16.11. um 17:30 Uhr, gastieren die Herren I beim direkten Konkurrenten und letztjährigen Vize-Meister FC Bayern München in der Halle an der Görzerstraße.


Die Mannen um das Trainerteam Wuttke/Trampler bitten am kommenden Sonntag keinen geringeren als den letztjährigen Vize-Meister zum Tanz. Ein Aufeinandertreffen zweier alter Bekannter. In den vergangenen Jahren waren es immer hitzige und niveauvolle Spiele die sich die SG‘ler und die Gastgeber lieferten. Auch bei diesem Spiel ist alles für einen Handballleckerbissen angerichtet. Denkbar knapp rangiert der FC Bayern München mit einem Punkt weniger (7:5) auf Platz 5 der Tabelle. Die Herren I mit 8:4 Punkten liegt nur zwei Plätze darüber auf Platz 3. Alleine diese Ausgangssituation verspricht ein absolutes TOP Spiel bei dem vor allem die Tagesform entscheiden wird.


Die Gastgeber des FC Bayern München sind eine immer gut eingestellte und routinierte Bezirksoberligatruppe. Seit Jahren spielen diese immer wieder oben mit und sind über Jahre zu einer festen Größe gereift, was im letzten Jahr zur Vize-Meisterschaft ausreichte. Vor allem der sehr breite Kader der Bayern kann überzeugen. Angetrieben durch Ihre starke Rückraumachse Michael Ettwein, Dennis Tschorn und dem wohl besten Linksaußen der Bezirksoberliga Thomas Fränkel ist das FC Bayern Angriffsspiel sehr durchschlagskräftig und unberechenbar. Hinzu kommt ein großgewachsener und körperlich robuster Kreisläufer, Michael Lintl der immer wieder für Entlastung der Rückraumspieler sorgt. Grundstein für die gute Offensive legen die Gäste in einer kompakten, aggressiven und sehr gut stehenden Deckung, über die sie immer wieder zu schnellen und einfachen Gegenstoßtoren kommen.


Eine spannende und sicherlich schwierige Aufgabe für die SG‘ler. Vor allem wenn man bedenkt das mal wieder nicht der komplette Kader zu Verfügung steht. Mit F. Günther und Tim Jost fehlen die zwei Etatmäßigen Linkshänder und bei Sebastian Morcinek ist nach wie vor ein großes Fragezeichen hinter dem Einsatz. Bei Christian Frisch wird sich die Rehaphase leider noch in die Länge ziehen. Ob es aufgrund dieses Personalengpasses und der widrigen Umstände im Training diese Woche für ein Duell auf Augenhöhe reichen wird, wird das Spiel zeigen. Nichts desto trotz wird die Herren I erneut alles in die Waagschale werfen und die beiden Punkte aus der gegnerischen Halle zu entführen.


Erneut hoffen wir auf unsere lautstarken und treuen Fans. Schreit uns zum Sieg, wie vergangene Woche beim Spiel gegen den TuS Prien.

Die nächsten Spiele

28.09.2021
17:30männliche D JugendSV München LaimFreundschaftsspiel
02.10.2021
10:00männliche C JugendTSV Alling
12:00männliche B JugendMTV 79 München
16:00Herren 2TSV Haar
18:00Herren 1MTSV Schwabing
03.10.2021
14:00Damen 3MTSV Schwabing 3
16:00Damen 2Kirchheimer SC
18:00Damen 1TSV Haar
Informationen zum Hallendienst

Sport nach 1 für Grundschulkinder

Auf Grund der Corona Pandemie und den damit verbundenen Auflagen können wir dieses Schuljahr leider kein Sportarbeitsgemeinschaften(SAG) mit der Grundschule Am Hedernfeld, der Grundschule an der Blumenauerstr. der Grundschule an der Implerstr. und der Grundschule an der Haderunstr. anbieten. Sobald sich diesbezüglich aber wieder Lockerungen ergeben werden wir den Kontakt mit den Schulen sofort wieder aufnehmen.

„Spielen mit Hand und Ball“ das der BHV zusammen den Kultusministerium an den Grundschulen zusammen mit den Sportvereinen in Bayern etabliert hat wurde ein echtes Erfolgsmodel.
Seit über 10 Jahren arbeitet unser Vereine nun schon mit den Grundschulen zusammen. Wir hoffen alle, dass sich die Situation bald wieder normalisiert und „Spielen mit Hand und Ball“ ohne Mundschutz und Sicherheitsabstand auch während der Schulzeit wieder erlaubt ist.

Sponsoren

We Play HandballErimaBodystreetLotto Peter Ehrl
Der Freistaat.deWirtshaus ValleyPhysiotherapie am Sendlinger Tor