IMPRESSUMDATENSCHUTZKONTAKTSITEMAP

Pflichtsieg gegen Schwabing - Samstag in Grafing

03.03.2018 - Herren 1

Handball SG Süd/Blumenau Archiv - Pflichtsieg gegen Schwabing - Samstag in Grafing

Die ersten Herren der SG Süd/Blumenau konnten am vergangenen Sonntag ihren ersten Sieg im Kalenderjahr 2018 einfahren. Gegen den Tabellenletzten MTSV Schwabing stand nach intensiven 60 Minuten ein souveräner 27:17 Heimsieg zu Buche.


Nach enttäuschenden Niederlagen gegen die Mannschaften aus Allach, Anzing und Unterhaching forderte das Trainergespann Wuttke/Habermann eine deutliche Leistungssteigerung. Gegen den Aufsteiger und Tabellenletzten MTSV Schwabing wollten sich die Mannen von Regisseur Stephan Mock keine Blöße geben. Zu Beginn ließen die Gastgeber die geforderte Leistungsbereitschaft vermissen und die Schwabinger konnten in der 12. Minute erstmals mit drei Toren (7:4) in Führung gehen. Nach zwei Kopftreffern des Blumenauer Torhüters Manfred Mauer durch den gegnerischen Linksaußen demonstrierten die Gastgeber die nötige Aggressivität in der Defensive und konnten bis zur Halbzeit eine 11:10 Führung erkämpfen.


Nach der Pause zeigte sich die Defensive der Südler stark verbessert. Den Schwabingern gelang erst in der 40. Minute, nach einem Timeout des Gästetrainers Florian Gallon, der erste Treffer in der zweiten Hälfte. In den abschließenden Minuten spielten die Gastgeber die Partie souverän zu Ende und konnten einen ungefährdeten 27:17 Heimsieg einfahren.


Am kommenden Samstag steht mit dem Auswärtsspiel beim TSV Grafing die nächste Partie an. Das Hinspiel konnten die Mannen von Headcoach Markus Wuttke souverän mit 45:29 für sich entscheiden.


Die Grafinger zeigten in den vergangenen Wochen verbesserte Leistungen und mussten sich am letzten Wochenende nur knapp mit 23:25 gegen den Landesligaabsteiger TSV Vaterstetten geschlagen geben. Nichtsdestotrotz zählt auch in dieser Partie nur ein Sieg für die ersten Herren der SG, um den Vorsprung auf die Abstiegsplätze so groß wie möglich zu halten.


Anpfiff ist am Samstag um 19.00 Uhr im Schulsportzentrum in Grafing.


Die letzten Ergebnisse

TuS Fürstenfeldbruck 2männliche C Jugend30:16
SB Chiem. TraunsteinHerren 126:29
TuS TraunreutDamen 125:15
PSV München 2Damen 225:21
PSV Münchenmännliche D Jugend12:23
HSG München WestDamen 316:16
Herren 2HSG München West19:18

Die nächsten Spiele

14.11.2020
14:00Damen 2TSV Milbertshofen
16:00Herren 2TSV Milbertshofen
18:00Herren 1TSV Vaterstetten
15.11.2020
12:00männliche D JugendTSV Milbertshofen
14:00männliche C JugendEichenauer SV
16:00Damen 1SVO Handball Innsbruck
18:00Damen 3TSV Milbertshofen 2
Informationen zum Hallendienst
Download der Hygienekonzepte bzgl. des Corona Virus

Sport nach 1 für Grundschulkinder

Auf Grund der Corona Pandemie und den damit verbundenen Auflagen können wir dieses Schuljahr leider kein Sportarbeitsgemeinschaften(SAG) mit der Grundschule Am Hedernfeld, der Grundschule an der Blumenauerstr. der Grundschule an der Implerstr. und der Grundschule an der Haderunstr. anbieten. Sobald sich diesbezüglich aber wieder Lockerungen ergeben werden wir den Kontakt mit den Schulen sofort wieder aufnehmen.

„Spielen mit Hand und Ball“ das der BHV zusammen den Kultusministerium an den Grundschulen zusammen mit den Sportvereinen in Bayern etabliert hat wurde ein echtes Erfolgsmodel.
Seit über 10 Jahren arbeitet unser Vereine nun schon mit den Grundschulen zusammen. Wir hoffen alle, dass sich die Situation bald wieder normalisiert und „Spielen mit Hand und Ball“ ohne Mundschutz und Sicherheitsabstand auch während der Schulzeit wieder erlaubt ist.

Sponsoren

BodystreetLotto Peter EhrlDer Freistaat.deWirtshaus Valley
Physiotherapie am Sendlinger Tor