IMPRESSUMDATENSCHUTZKONTAKTSITEMAP

Die Zweite verpasst die perfekte Saison

24.04.2015 - Herren 2

Handball SG Süd/Blumenau Archiv - Die Zweite verpasst die perfekte Saison

Zum Saisonabschlussspiel kam noch einmal ein starker Gegner in die heimische Gaißacher Halle. Zu Besuch war der TSV Forstenried II.


Da die 2. Herren der SG Süd/Blumenau bereits 3 Spiele zuvor den Aufstieg in die Bezirksliga klar machte, ging es für sie jetzt noch um die perfekte Saison. Das 2. Ziel der Saison, keine Niederlage zu erleiden, war fest fokussiert. Die Trainer Habermann/Mentzel warnten vor den schnellen und mit vielen Wechseln durchzogenen Gegenangriffen der Forstenrieder. Das sie diese sehr gut beherrschen, spürten die SG’ler bereits beim knappen Auswärtssieg in Forstenried.


Über ein besseres Rückzugs- und Abwehrverhalten wollten die Blumenauer die Gäste erneut bezwingen. Das Spiel startete mit hohem Tempo und es gab bis zur 15. Spielminute einen ständigen Schlagabtausch. Die 6-0 Abwehr des Tabellenführers bekam die schnellen Gegenstöße des TSV nicht in Griff und somit konnte sich Forstenried mit 12:15 leicht absetzen. Um den Vorsprung wieder zu mindern stellten die SG Trainer auf eine 5-1 Abwehr um, die bereits um vorherigen Spiel gegen West, erfolgreicher agierte. Auch in diesem Spiel sollte dies die richtige Entscheidung sein. Bis zur Halbzeit konnten sich die Gäste nicht weiter absetzen. Beim Pausenstand von 17:19 verabschiedeten sich die Teams in die Kabine.


Glücklich über den Rückstand war die SG nicht. Der Angriff war jedoch nicht das Problem. 17 Treffer zu erzielen war ok, doch die Abwehr funktionierte nicht 100%ig. So viele Gegentore wie die 2. Herren in dieser 1. Halbzeit kassierten, ließen sie sonst im Schnitt nur im gesamten Spiel zu. Für die 2. Spielphase war es wichtig die Abwehr besser und schneller zu koordinieren.


Die Geschwindigkeit war in der 2. Halbzeit weiterhin sehr hoch. Die SG’ler blieben in der 5-1 Formation, konnten jedoch zu Beginn die Tordifferenz nicht minimieren. Nach 10 Minuten drehten die Habermann/Mentzel Männer auf. Die Abwehr stand besser und es wurde energischer zugepackt. Die Hausherren holten Tor um Tor auf und erzielten bei 25:25 den Ausgleich. Es gelang sogar kurzeitig mit 26:25 die Führung. Der TSV gab jedoch nicht auf und eroberte sich schnell die Führung zurück und baute diese 5 Minuten vor Schlusspfiff auf 26:29 aus. Daraufhin nahm das SG Trainergespann das Time-Out. Motivierende Worte erklärten den Männern, dass immer noch die Chance zum Sieg besteht. Im Gegensatz zum Hinspiel gelang dem Tabellenführer dieses Mal die Wende nicht und der TSV Forstenried II gewann das Spiel mit 32:27.


Die Trauer über die einzige Niederlage der Saison, hielt beim Tabellenführer am Ende nicht lang an. Zurückblickend sind alle sehr glücklich über den vorzeitigen Aufstieg und die damit verbundene Teamleistung. Denn man darf nicht vergessen, dass die 2. Herren der SG Süd/Blumenau sich erst zu Beginn der Saison 2014/2015 in der jetzigen Formation gefunden hatte. Das Trainergespann konnte erst im August 2014 die erste gemeinsame Trainingseinheit mit den neu zusammengewürfelten Spielern durchführen.


Die 2. Herren bedankt sich riesig bei den Fans und allen anderen Unterstützern. Die nächste Saison wird für die SG Süd/Blumenau II wesentlich anstrengender. Das Trainerteam Habermann/Mentzel hofft darauf, dass bis zu Saisonvorbereitung alle Spieler wieder genesen sind.


Für die SG spielten:


Roman Nestlinger, Fabian Uhlmann, Johannes Watje, Philipp Weidenhammer, Vlad Terescenco, Philipp Meyer, Oliver Trautmann, Raphael Breitner, Vinzenz Jung, Christian Trampler, Philip Dietrich

Die letzten Ergebnisse

TuS Fürstenfeldbruck 2männliche C Jugend30:16
SB Chiem. TraunsteinHerren 126:29
TuS TraunreutDamen 125:15
PSV München 2Damen 225:21
PSV Münchenmännliche D Jugend12:23
HSG München WestDamen 316:16
Herren 2HSG München West19:18

Jugendtraining wieder erlaubt

Einteilung der Trainingsgruppen bis zu den Sommerferien.

Hartplatz Schule Schrobenhausenerstr.
Tag/UhrzeitGruppe/Trainer
Montag
18:00 - 19:30
Jungen Jahrgang 2008/09
J.Rendulic
Dienstag
18:00 - 19:30
Jungen Jahrgang 2007
H. Kupka
Donnerstag
17:00 - 18:30
Kinder Jahrgang 2010/11
G. Killer

Hartplatz Sporthalle Gaißacherstr.
Tag/UhrzeitGruppe/Trainer
Dienstag
17:00 - 18:30
Kinder Jahrgang 2010 und jünger
I. Rauscher
Mittwoch
18:00 - 19:30
Jungen Jahrgang 2008/09
J. Rendulic
Donnerstag
18:00 - 19:30
Jungen Jahrgang 2007
H. Kupka

Hartplatz Schule Blumenauerstr.
Tag/UhrzeitGruppe/Trainer
Dienstag
17:00 - 18:30
Kinder Jahrgang 2012 und jünger
B. Denk

Die Trainer sind Ansprechpartner für Eltern und Kinder und sind für die Einhaltung der Corona Vorgaben verantwortlich

Sport nach 1 für Grundschulkinder

Auf Grund der Corona Pandemie und den damit verbundenen Auflagen können wir dieses Schuljahr leider kein Sportarbeitsgemeinschaften(SAG) mit der Grundschule Am Hedernfeld, der Grundschule an der Blumenauerstr. der Grundschule an der Implerstr. und der Grundschule an der Haderunstr. anbieten. Sobald sich diesbezüglich aber wieder Lockerungen ergeben werden wir den Kontakt mit den Schulen sofort wieder aufnehmen.

„Spielen mit Hand und Ball“ das der BHV zusammen den Kultusministerium an den Grundschulen zusammen mit den Sportvereinen in Bayern etabliert hat wurde ein echtes Erfolgsmodel.
Seit über 10 Jahren arbeitet unser Vereine nun schon mit den Grundschulen zusammen. Wir hoffen alle, dass sich die Situation bald wieder normalisiert und „Spielen mit Hand und Ball“ ohne Mundschutz und Sicherheitsabstand auch während der Schulzeit wieder erlaubt ist.

Sponsoren

We Play HandballErimaBodystreetLotto Peter Ehrl
Der Freistaat.deWirtshaus ValleyPhysiotherapie am Sendlinger Tor