IMPRESSUMDATENSCHUTZKONTAKTSITEMAP

Auch nach mehreren Jahren Training gewinnt man nicht jedes Spiel

07.03.2018 - Kinderhandball

Handball SG Süd/Blumenau Archiv - Auch nach mehreren Jahren Training gewinnt man nicht jedes Spiel

Und dabei fing es so gut an. Am Sonntag waren wir zu Gast beim TSV Solln. Gegen unseren Gegner, den Kircheimer SC konnte wir, obwohl wir schon 3 Tore im Rückstand waren noch ein unentschieden 6:6 erspielen. Die Unterhachinger, gegen die wir beim letzten Spielfest unentschieden gespielt haben waren diesmal wachsamer und wir verloren 3:7. Dafür boten wir gegen den TSV Solln ein sehr gute Leistung und mussten uns nur ganz knapp mit 5:6 geschlagen geben. Gegen die körperlich überlegen Truderinger waren wir einfach machtlos. Patrick fehlte bei den letzten beiden Spielen und langsam ging allen auch die Kraft aus und so verloren wir das letzte Spiel 4:10. Kein Beinbruch aber wenigstens ein Sieg wäre schon schön gewesen.


Mit dabei waren: Leo, Julian, Marco, Josua, Jonas B., Jonas G, Theo, Patrick, Jakob, Moritz, Jonas St.


Nicht dabei sein konnten Christopher (krank) und Victor.


Die letzten Ergebnisse

TuS Fürstenfeldbruck 2männliche C Jugend30:16
SB Chiem. TraunsteinHerren 126:29
TuS TraunreutDamen 125:15
PSV München 2Damen 225:21
PSV Münchenmännliche D Jugend12:23
HSG München WestDamen 316:16
Herren 2HSG München West19:18

Die nächsten Spiele

14.11.2020
14:00Damen 2TSV Milbertshofen
16:00Herren 2TSV Milbertshofen
18:00Herren 1TSV Vaterstetten
15.11.2020
12:00männliche D JugendTSV Milbertshofen
14:00männliche C JugendEichenauer SV
16:00Damen 1SVO Handball Innsbruck
18:00Damen 3TSV Milbertshofen 2
Informationen zum Hallendienst
Download der Hygienekonzepte bzgl. des Corona Virus

Sport nach 1 für Grundschulkinder

Auf Grund der Corona Pandemie und den damit verbundenen Auflagen können wir dieses Schuljahr leider kein Sportarbeitsgemeinschaften(SAG) mit der Grundschule Am Hedernfeld, der Grundschule an der Blumenauerstr. der Grundschule an der Implerstr. und der Grundschule an der Haderunstr. anbieten. Sobald sich diesbezüglich aber wieder Lockerungen ergeben werden wir den Kontakt mit den Schulen sofort wieder aufnehmen.

„Spielen mit Hand und Ball“ das der BHV zusammen den Kultusministerium an den Grundschulen zusammen mit den Sportvereinen in Bayern etabliert hat wurde ein echtes Erfolgsmodel.
Seit über 10 Jahren arbeitet unser Vereine nun schon mit den Grundschulen zusammen. Wir hoffen alle, dass sich die Situation bald wieder normalisiert und „Spielen mit Hand und Ball“ ohne Mundschutz und Sicherheitsabstand auch während der Schulzeit wieder erlaubt ist.

Sponsoren

BodystreetLotto Peter EhrlDer Freistaat.deWirtshaus Valley
Physiotherapie am Sendlinger Tor