IMPRESSUMDATENSCHUTZKONTAKTSITEMAP

Vorjahresmeister überrollt Bruckmühl

25.09.2017 - männliche A Jugend

Handball SG Süd/Blumenau Archiv - Vorjahresmeister überrollt Bruckmühl

Im ersten Spiel der neuen Saison traf die männliche A Jugend der SG auf einen völlig überforderten SV Bruckmühl. Von Beginn an zeigten die Jungs um dass neue Trainer Team Uhlmann/Wuttke/Habermann wer Herr in der heimischen Gaisacher Halle ist.


Nach fünf gespielten Minuten führte man bereits mit 6:0, nach 10 Minuten 12:2. Über eine starke, agile Deckung und einem überragenden Miklos Rösmann dahinter kam man immer wieder zu einfachen Toren über die erste/zweite Welle und auch im Postionsangriff wurden schön heraus gespielte Tore erzielt. Das Trainer Team nutzte dass, fing früh an Spieler für die Herren zu schonen und gab den vier B - Jugendlichen, welche die A Jugend diese Saison unterstützen werden, Einsatzzeiten. Am Spielverlauf änderte sich nichts, die SG zog weiter Tor um Tor davon. Beim Spielstand von 27:11 schickte der wie immer souverän pfeifende Schiedsrichter Goran Sikman die Mannschaften in die Halbzeitpause.


Die Ansprache der Trainer viel dem Spielstand entsprechend kurz aus, weiter konzentriert bleiben, Gas geben und Spaß haben. Nach der Pause dann aber der Schock für die SG, nach einer starken Parade blieb SG Torwart Miklos Rösmann liegen und verletzte sich schwer am Oberschenkel. Wir wünschen dir auf diesem Weg auch nochmalgute Besserung und eine schnelle Genesung. Die zweite Halbzeit ist schnell erzählt. Die SG drückte weiter aufs Tempo, warf Tor um Tor, vernachlässigte dabei etwas die Abwehr Arbeit und ermöglichte es somit dem SV Bruckmühl auch noch dass ein oder andere Tor zu werfen.


Als Endstand leuchtete ein starkes 58:27 auf der Anzeigetafel und die SG Youngsters freuten sich über den guten Start in die neue Saison. Die Mannschaft bedankt sich für die Unterstützung der Zuschauer, bei Babara und Ute fürs Kampfgericht, bei Milan für dass 40zigste und beim Seppl fürs 50zigste Tor, ihr wisst ja was wir trinken :-)


Für die SG spielten:


im Tor: Miklos Rösmann und Michael Rothammer


im Feld: Maxim Burtsev (2), Josip Rendulic (9), Jakob Guba (1), Jonas Kohmann (4), Adrian Höge (8), Moritz Eberle (2), Anton Wöhler (12), Jannis Oberbeil (8), Michael Denk (6) und Milan Bogdanovic (6)

Die letzten Ergebnisse

SG SHV/UHC SalzburgHerren 122:22
FC Bayern MünchenDamen 224:18
Damen 3SV Bruckmühl 215:22
SHC SalzburgDamen 125:31
FC Bayern München 2Herren 226:26
TS Jahn Münchenmännliche A Jugend29:30
SG Schwabing/1880 2männliche C Jugend39:32
weibliche B JugendHSG Würm-Mitte 228:22
männliche D Jugend 2TSV Ismaning 218:17

Die nächsten Spiele

16.11.2019
15:00TSV Milbertshofen 2Damen 3
17.11.2019
11:00männliche D Jugend 2TS Jahn München
11:30TV Bad Tölzweibliche B Jugend
12:30männliche C JugendTS Jahn München
14:00männliche A JugendSV Bruckmühl
16:00Damen 1TS Jahn München
18:00Herren 1TSV EBE Forst United
20:00Herren 2MTSV Schwabing
24.11.2019
15:30Damen 2TSV Milbertshofen
Informationen zum Hallendienst

Sport nach 1 für Grundschulkinder

In Zusammenarbeit mit den Grundschulen Am Hedernfeld, der Blumenauer Schule und der Implerschule bieten wir im Schuljahr 2018/19 wieder kostenfrei „Spielen mit Hand und Ball“.

In der Sporthalle der Grundschule in der Implerstr.
Dienstags von 15:30 -16:30 Uhr für Schüler der 2. Klasse

In der Sporthalle der Grundschule Am Hedernfeld
Dienstag von 16:00-17:00 Uhr für Schüler der 1.Klasse
Donnertag von 16:00-17:00 Uhr für Schüler der 2.&3.Klassen

In der Sporthalle der Grundschule an der Blumenauer Str.
Mittwoch von 13:15 – 14:00 Uhr für Schüler der 2. Klasse

Veranstaltungen

Sponsoren

BodystreetLotto Peter EhrlDer Freistaat.deWirtshaus Valley
Physiotherapie am Sendlinger Tor