IMPRESSUMDATENSCHUTZKONTAKTSITEMAP

Hallendienst

Bei Heimspieltagen ist die zum Hallenverkauf eingeteilte Mannschaft mit mindestens drei Spielern/-innen eine Stunde vor dem ersten Spiel in der Halle !!!!


Hallenaufbau

  • Beim Aufschließen der Halle alle Kabinen und Türen zur Halle aufschließen, sowie Toiletten und Halle auf Sauberkeit und evtl. Schäden kontrollieren.
  • HALLENPROTOKOLL AUSFÜLLEN UND DER ABTEILUNGSLEITUNG ZUKOMMENLASSEN
  • Tore (Geräteräume) aufbauen und verankern
  • Zuschauerbänke aufstellen
  • Auswechselbereich mit jeweils 11 Stühlen bestuhlen
  • Ballfangnetze auf beiden Seiten herunterlassen (mit Schlüssel in den beiden seitlichen Regieklappen in Halle 1 und 3)
  • Kampfgericht: 1 Tisch und 2 Stühle
  • Kampfgericht: Hallenordner
  • Kampfgericht: Plastikbox mit Time-Out-Karten und 2-Minuten-Zettel
  • Kampfgericht: Spielanzeige anschließen (befindet sich im Schrank beim Hallenverkauf, Bedienungsanleitung befindet sich im Hallenordner)
  • Kampfgericht: Grünes Schreibbrett + Spielberichtsbögen
  • Werbebanner (in den Schränken im Geräteraum) nach folgendem Muster aufhängen:
    Werbebanner
    NOTAUSGÄNGE SIND ZWINGEND FREIZUHALTEN
  • Sponsorentafel (hinter beiden Schränken im Geräteraum) beim Hausmeisterbüro aufstellen
  • Kundenstopper mit Werbeplakat (hinter beiden Schränken im Geräteraum) im Hallenvorraum aufstellen
  • Tafel (Klappaufsteller) mit Kabinenbelegung beschriften (Kreide befindet sich im Schrank)
  • Letzte Kabine mit zwei Stühlen und einem Tisch für Schiedsrichter bestücken

Hallendienst

Die Backwaren spätestens 1 Stunde vor Beginn des ersten Spiels bei der Bäckerei Moccakult, Thalkirchnerstr 196 in Sendling abholen. Wichtig ist hierbei, die bestellte Ware muss bar bezahlt werden.

Kuchen oder auch gerne frische Waffeln werden von den Mannschaften gestellt, die den Hallenverkauf organisieren. Bitte sprecht Euch ggf. mit den anderen eingeteilten Mannschaften ab. Bei E-Jugend- und Minispielfesten werden die Kuchen von den Eltern der Kindermannschaften gestellt.

Alle anderen Einkäufe werden zentral organisiert, es sind keine weiteren Einkäufe nötig.
NICHT VERGESSEN: GESCHIRRTÜCHER SIND SELBST MITZUBRINGEN!!!!!
Aufbau an den beiden Tischen vor der Glasscheibe zur Halle. Alle benötigten Gerätschaften befinden sich im rot / blauen SG-Schrank. Beim Abbau des Hallenverkaufs beachtet bitte die Bestückung des Schranks. Hierzu haben wir ein Foto in der Schranktür befestigt, als kleine Hilfestellung.

Die letzten Ergebnisse

TuS Fürstenfeldbruck 2männliche C Jugend30:16
SB Chiem. TraunsteinHerren 126:29
TuS TraunreutDamen 125:15
PSV München 2Damen 225:21
PSV Münchenmännliche D Jugend12:23
HSG München WestDamen 316:16
Herren 2HSG München West19:18

Die nächsten Spiele

14.11.2020
14:00Damen 2TSV Milbertshofen
16:00Herren 2TSV Milbertshofen
18:00Herren 1TSV Vaterstetten
15.11.2020
12:00männliche D JugendTSV Milbertshofen
14:00männliche C JugendEichenauer SV
16:00Damen 1SVO Handball Innsbruck
18:00Damen 3TSV Milbertshofen 2
Informationen zum Hallendienst
Download der Hygienekonzepte bzgl. des Corona Virus

Sport nach 1 für Grundschulkinder

Auf Grund der Corona Pandemie und den damit verbundenen Auflagen können wir dieses Schuljahr leider kein Sportarbeitsgemeinschaften(SAG) mit der Grundschule Am Hedernfeld, der Grundschule an der Blumenauerstr. der Grundschule an der Implerstr. und der Grundschule an der Haderunstr. anbieten. Sobald sich diesbezüglich aber wieder Lockerungen ergeben werden wir den Kontakt mit den Schulen sofort wieder aufnehmen.

„Spielen mit Hand und Ball“ das der BHV zusammen den Kultusministerium an den Grundschulen zusammen mit den Sportvereinen in Bayern etabliert hat wurde ein echtes Erfolgsmodel.
Seit über 10 Jahren arbeitet unser Vereine nun schon mit den Grundschulen zusammen. Wir hoffen alle, dass sich die Situation bald wieder normalisiert und „Spielen mit Hand und Ball“ ohne Mundschutz und Sicherheitsabstand auch während der Schulzeit wieder erlaubt ist.

Sponsoren

BodystreetLotto Peter EhrlDer Freistaat.deWirtshaus Valley
Physiotherapie am Sendlinger Tor