IMPRESSUMDATENSCHUTZKONTAKTSITEMAP

Sport nach 1

Grundidee und Zielsetzung von Sport nach 1 in Schule und Verein

Pflichtsportunterricht, Schulsport-Wettbewerbe, Sport nach 1 und das im Jahr 2000 eingeführte Modellprojekt "Bewegte Schule" bilden das Gesamtkonzept in Bayern für tägliche körperliche Aktivitäten bei Schülern und Schülerinnen.

Schon seit 1991 ist Sport nach 1 im Rahmen des Kooperationsmodells eine wichtige Ergänzung des Pflichtsportunterrichts mit zusätzlichen freiwilligen Sportangeboten in enger Zusammenarbeit zwischen Schule und Sportverein.

Mit freizeitorientierten und gesundheitsbezogenen Sportarbeitsgemeinschaften (SAG) wird versucht, Schüler für den Sport zu gewinnen, um sie zu einer gesunden Lebensführung und sinnvollen Freizeitgestaltung anzuleiten.

Selbstverständlich bietet Sport nach 1 auch die Möglichkeit einer leistungssportlich orientierten Förderung von sportlich talentierten Schülern.

Alle Schulen und Sportvereine sind deshalb zu einer verstärkten Kooperation aufgerufen.

Mehr Informationen zu Sport nach 1 finden Sie hier


Kooperatin Schule und Verein

Kooperation Schule und Verein – Gemeinsam spielen wir Handball

Die Handballabteilung der Vereine FTM Blumenau und FTM Süd arbeiten nun schon seit einigen Jahren mit der Grundschule Am Hedernfeld 42-44, der Grundschule an der Haderunstr. 1a 35 und der Grundschule an der Implerstr. zusammen. Wir bieten Kindern der 1. bis 4. Klasse die Möglichkeit kostenlos den Handballsport kennenzulernen.

Die Sportstunden werden von Vereinstrainern und jungen Sportstudenten geleitet.
Wir würden gerne auch andern Grundschulen in der Blumenau und in Sendling im Rahmen von „Sport nach 1“ diese Möglichkeit anbieten.

Bei Interesse melden Sie sich bei Ingrid Krämer unter Tel. 089/7005203 oder per Email.

Sport nach 1 für Grundschulkinder

Endlich können wir wenigsten in einer Schule wieder „Sport nach 1“ anbieten.

Spielen mit „Hand und Ball“, das der BHV mit dem Kultusministerium an den Grundschulen zusammen mit den Sportvereinen in Bayern etabliert hat wurde ein echtes Erfolgsmodel.
Seit über 10 Jahren arbeitet die SG Süd/Blumenau nun schon mit verschieden Grundschulen zusammen. Nach den Corona bedingten Einschränkungen in Schuljahr 20/21 konnten wir jetzt im Schuljahr 21/22 wenigstens wieder eine SAG aufleben lassen.

Seid Anfang Oktober dürfen die 2.Klässler der Grundschule am Hedernfeld jetzt wieder kostenlos jeden dienstags von 16:00 – 17:00 Uhr unter dem Motto „Spielen mit Hand und Ball“ teilnehmen.
Barbara und Steffi waren begeistert wieviel Kinder schon beim ersten Training wieder dabei waren.
Anmeldungen für diese Stunde sind nur über die Klassenlehrerinnen möglich.

Im Rahmen des BHV-Grundschulaktionstag vom 08.11. bis 19.11.2021 werden wir zudem noch an einigen Schulen wieder Handball-Schnupperstunden im Sportunterricht anbieten.

Sponsoren

We Play HandballErimaBodystreetLotto Peter Ehrl
Der Freistaat.deWirtshaus ValleyPhysiotherapie am Sendlinger Tor