IMPRESSUMDATENSCHUTZKONTAKTSITEMAP

Damen 1 werden für die Reise nach Traunreut belohnt

05.02.2020 - Damen 1

Handball SG Süd/Blumenau News - Damen 1 werden für die Reise nach Traunreut belohnt

Die 1. Damen der SG Blumenau freuen sich auf einen Kasten ihrer Mitspielerin Anne Fischer! Diese warf am Samstag, 1. Februar, beim 34:20-Erfolg gegen den TuS Traunreut das 30. Tor und darf gemäß „Strafenkatalog“ nun eine Runde ausgeben. Wirft man lediglich einen Blick auf die Tabelle, so hätte man einen Sieg in dieser Höhe wohl eher am Wochenende vorher gegen den Tabellenvorletzten TV Ismaning II erwartet. Doch in dieser Bezirksoberliga-Saison von Pflichtsiegen zu sprechen, wäre vermessen. Entsprechend war das Heimspiel gegen Ismaning bis in die 51. Minute knapp, bevor Theresa Prinz das Tor zum 18:16 warf und die Blumenauerinnen anschließend zum 24:19-Endstand davonzogen.


Auch in Trauntreut taten die Gäste sich – fast schon traditionell – in der ersten Halbzeit etwas schwer. Zwar behielten sie ab dem 2:1 in der 2. Minute konsequent die Führung, doch entschieden war das Spiel mit dem Halbzeitstand von 16:13 aus Gäste-Sicht noch nicht. So schickten sich die SG-lerinnen an, gleich nach der Pause den Vorsprung auszubauen und sicherten sich bis zur 45. Minute ein gutes Polster (26:16). Auf ihrem 10-Tore-Vorsprung ruhten sie sich jedoch nicht aus, sondern zeigten weiterhin starken Einsatzwillen und Spaß am Tore werfen. Gegen die durchweg gut aufgelegte Mannschaft hatte Traunreut keine Idee um die Partie noch mal zu drehen und musste sich letztlich deutlich geschlagen geben. Die Treffer teilten sich Ickes Schützlinge bei ihrem Auswärtserfolg relativ gleichmäßig unter allen Feldspielerinnen auf – lediglich Saskia Killer konnte mit insgesamt neun Treffern einfach nicht genug kriegen. Das ist eigentlich auch einen Kasten wert ...


So spielten sie: Jung, Müller (beide Tor) – Mock (4), Heinrich (3), Trampler (2), Fischer (3), Schuster (3), Miederhoff (2), Tschurr (3), Killer (9), Önal (5)

Die letzten Ergebnisse

TuS Fürstenfeldbruck 2männliche C Jugend30:16
SB Chiem. TraunsteinHerren 126:29
TuS TraunreutDamen 125:15
PSV München 2Damen 225:21
PSV Münchenmännliche D Jugend12:23
HSG München WestDamen 316:16
Herren 2HSG München West19:18

Jugendtraining wieder erlaubt

Einteilung der Trainingsgruppen bis zu den Sommerferien.

Hartplatz Schule Schrobenhausenerstr.
Tag/UhrzeitGruppe/Trainer
Montag
18:00 - 19:30
Jungen Jahrgang 2008/09
J.Rendulic
Dienstag
18:00 - 19:30
Jungen Jahrgang 2007
H. Kupka

Hartplatz Sporthalle Gaißacherstr.
Tag/UhrzeitGruppe/Trainer
Dienstag
17:00 - 18:30
Kinder Jahrgang 2010 und jünger
I. Rauscher
Mittwoch
18:00 - 19:30
Jungen Jahrgang 2008/09
J. Rendulic
Donnerstag
18:00 - 19:30
Jungen Jahrgang 2007
H. Kupka

Hartplatz Grundschule am Hedernfeld
Tag/UhrzeitGruppe/Trainer
Dienstag
17:00 - 18:30
Kinder Jahrgang 2012 und jünger
B. Denk
Donnerstag
17:00 - 18:30
Kinder Jahrgang 2010 und jünger
G. Killer

Die Trainer sind Ansprechpartner für Eltern und Kinder und sind für die Einhaltung der Corona Vorgaben verantwortlich

Sport nach 1 für Grundschulkinder

Auf Grund der Corona Pandemie und den damit verbundenen Auflagen können wir dieses Schuljahr leider kein Sportarbeitsgemeinschaften(SAG) mit der Grundschule Am Hedernfeld, der Grundschule an der Blumenauerstr. der Grundschule an der Implerstr. und der Grundschule an der Haderunstr. anbieten. Sobald sich diesbezüglich aber wieder Lockerungen ergeben werden wir den Kontakt mit den Schulen sofort wieder aufnehmen.

„Spielen mit Hand und Ball“ das der BHV zusammen den Kultusministerium an den Grundschulen zusammen mit den Sportvereinen in Bayern etabliert hat wurde ein echtes Erfolgsmodel.
Seit über 10 Jahren arbeitet unser Vereine nun schon mit den Grundschulen zusammen. Wir hoffen alle, dass sich die Situation bald wieder normalisiert und „Spielen mit Hand und Ball“ ohne Mundschutz und Sicherheitsabstand auch während der Schulzeit wieder erlaubt ist.

Sponsoren

BodystreetLotto Peter EhrlDer Freistaat.deWirtshaus Valley
Physiotherapie am Sendlinger Tor