IMPRESSUMDATENSCHUTZKONTAKTSITEMAP

Aufstieg geschafft

25.04.2023 - Damen 1

Handball SG Süd/Blumenau News - Aufstieg geschafft

Am Sonntag, den 23.04.23, kämpften wir auswärts gegen den TSV Forstenried II um den letzten fehlenden Punkt für den Aufstieg in die BOL.


Anpfiff war um 15 Uhr in Forstenried. Zu Beginn des Spiels ging die gegnerische Mannschaft zunächst mit 3 Toren in Führung. Nach den eindeutigen Siegen bei unseren vorherigen Spielen zeigte sich damit frühzeitig, dass uns der letzte Punkt zum Aufstieg nicht so einfach überlassen wird. Zudem legte die Heimmannschaft ein hohes Tempo vor, sodass auch unsere Kondition ordentlich gefordert war.


Nach den leichten Startschwierigkeiten wurden wir dann allerdings auch richtig warm und holten bis zum Gleichstand mit 5:5 in der 13. Spielminute auf. Mit unserem Ziel deutlich vor Augen gingen wir mit 5:6 in der 14. Minute das erste mal in Führung. Die Tore fielen abwechselnd im Minutentakt und nach fast jedem Tor von unserer Seite wurde erneut der Ausgleich von den Forstenrieder Damen gemacht. Mit einem minimalen Vorsprung von 13:14 gingen wir schließlich in die Halbzeit. Damit stand fest, dass wir in der zweiten Halbzeit mindestens genauso viel Gas geben mussten, um uns diesen bedeutenden Sieg zu holen.


Auch in der zweiten Halbzeit verlor das Spiel nicht an Spannung und Nervenkitzel. Es gelang uns einfach nicht, unseren Vorsprung über 2 Tore in Führung hinaus auszubauen. Trotz unserer überwiegend standhaften Abwehr, ging dennoch immer wieder ein Treffer der Gegnerinnen durch.


In der Unterzahl mussten wir in der 41. Spielminute die Führung an die gegnerische Mannschaft abtreten. Mit großer Motivation und einem tollen Zusammenspiel untereinander kämpften wir uns Tor um Tor zurück an die Spitze, was uns schließlich in Minute 51 bei einem Spielstand von 20:21 gelang. Doch auch die Forstenrieder wollten sich den Sieg nicht nehmen lassen und holten erneut zum Gleichstand auf.


In der 56. Spielminute führten wir wieder einmal knapp mit 23:24 als die Gegner ein Timeout nahmen. Jetzt galt es durchzuatmen, ruhig zu bleiben und die letzten Kräfte zusammenzunehmen, um noch einmal alles aus sich herauszuholen. Wir bauten unseren Vorsprung durch ein weiteres Tor aus, um daraufhin von 2 Gegentoren direkt wieder eingeholt zu werden. Damit stand es in der 59. Minute 25:25 und die Nerven lagen blank.


Wir nutzen unser Timeout, um uns ein letztes Mal zu sammeln. Jetzt war höchste Konzentration gefordert, um den anstehenden Angriff in einen Sieg zu verwandeln. Vor dem Spiel rechneten wir fest damit, uns den Aufstieg zu sichern und das wollten wir uns nicht nehmen lassen. Wir begannen ruhig durchzustoßen, sicher zu passen und uns freizuspielen. Unsere Halblinks machte einen Haken und passte an unsere Kreisspielerin. Sie nahm den Ball, überprüfte noch kurz ihre Füße, die gerade so parallel vor der Kreislinie standen und warf aufs Tor - er war drin! 16 Sekunden vor Spielende gelang es uns damit diesen spannenden Kampf für uns zu entscheiden und mit den 2 Punkten unseren Aufstieg in die BOL mit einem unglaublichen Endstand von 25:26 zu sichern! Unser Durchhaltevermögen, Kampfgeist und der grandiose Zusammenhalt im Team haben sich ausgezahlt.


Ein herzliches Dankschön geht an alle mitgereisten Fans für die lautstarke Unterstützung. Diese Stimmung in der Halle hat uns ordentlich motiviert und letztendlich zum Sieg verholfen!


Die Meisterschaft und der Aufstieg sind uns damit sicher. Trotzdem heißt es jetzt im letzten Spiel nächsten Samstag, den 29.04.23 um 14 Uhr, gegen den TSV München-Ost noch einmal alles geben und dann kann gefeiert werden! Wir freuen uns natürlich über kräftigte Unterstützung am kommenden Wochenende in der Gaißacher Halle.

Die letzten Ergebnisse

HSG München Süd 2männliche D Jugend6:11
weibliche D JugendTSV Sauerlach16:5
SG Lions Handballweibliche C Jugend8:13
männliche C JugendTuS Traunreut7:11
TSV Mindelheimmännliche B Jugend24:13
Herren 1TSV EBE Forst United22:23
Damen 1SV Bruckmühl35:15
Herren 2TSV Milbertshofen 236:24
Damen 2TSV Allach 09 227:25

Sport nach 1 für Grundschulkinder

Spielen mit „Hand und Ball“, dass der BHV mit dem Kultusministerium an den Grundschulen zusammen mit den Sportvereinen in Bayern etabliert hat, wurde ein echtes Erfolgsmodel.

Seit über 10 Jahren arbeitet die SG Süd/Blumenau nun schon mit verschieden Grundschulen zusammen. Nach den Corona bedingten Einschränkungen bieten wir jetzt wieder mit der Grundschule am Hedernfeld und mit der Lukasgrundschule in der Haderunstr. im Rahmen von „Sport nach 1“ kostenfreies „Spielen mit Hand“ für Grundschüler und Schülerinnen an.

Sponsoren

We Play HandballErimaMINT SolutionsDer Bayernmarkt
Cafe Kustermann