IMPRESSUMDATENSCHUTZKONTAKTSITEMAP

Sieg trotz zahlreicher Ausfälle

28.01.2015 - Damen 1

Handball SG Süd/Blumenau Archiv - Sieg trotz zahlreicher Ausfälle

Trotz zahlreicher grippebedingter Ausfälle, behalten die Damen der SG Süd/Blumenau in diesem Jahr ihre weiße Weste und holen sich die am Samstag kurzfristig an den TSV Grafing verloren gegangene Tabellenführung zurück.


Die letzte Absage trudelte am Sonntag vier Stunden vor Spielbeginn ein und war bereits die fünfte. Auch wenn diesmal nicht die erlaubte Anzahl von 14 Spielerinnen ausgenutzt werden konnte, macht sich der breite und ausgeglichene Kader einmal mehr positiv bemerkbar.


Die Vorbereitung auf den TuS Traunreut hätte aber eigentlich nicht schlechter sein können. Zum Abschlusstraining konnte Trainer Michi Heimrich gerade einmal acht Spielerinnen begrüßen. Zwei davon verabschiedeten sich dann auch noch kurzfristig vor dem wichtigen Spiel. Also musste mehrfach umgebaut und improvisiert werden.


In den ersten 20 Spielminuten konnte sich kein Team mit mehr als zwei Toren absetzen und so stand es bis zur ersten Auszeit 7:7-Unentschieden. Bereits in dieser Phase merkte man, dass die sog. Galligkeit fehlte, die Zweikämpfe zu unentschlossen angenommen wurden und auch die Spritzigkeit fehlte. Außerdem wurde viel zu wenig gesprochen und sich leider auch - besonders in der Abwehr - zu wenig an den Match-Plan gehalten. Dennoch gelang uns eine hauchdünne 12:11-Pausenführung.


Nachdem all diese Dinge in der Halbzeit angesprochen wurden, lief es besser: Unsere Abwehr ließ in den nächsten 25 Minuten nur noch drei Treffer zu und über ein 16:13 gingen wir bis kurz vor Spielende vorentscheidend mit 21:14 in Führung. Wie bereits im Hinspiel nahmen wir taktisch klug immer mal wieder das Tempo raus um im nächsten Angriff wieder anzuziehen. Alles in allem geht der 22:16-Sieg auch in dieser Höhe in Ordnung.


Torschützen:


Sandra Wenger 1, Melina Knezevic 3 (1), Alexandra Schuster 1, Johanna Heinrich 4, Maura Weber 1, Nina Schmeidl 1, Sybille Schneider 2, Tina Braunstein 4, Rebecca Hempel 5 (5).

Die nächsten Spiele

28.09.2021
17:30männliche D JugendSV München LaimFreundschaftsspiel
02.10.2021
10:00männliche C JugendTSV Alling
12:00männliche B JugendMTV 79 München
16:00Herren 2TSV Haar
18:00Herren 1MTSV Schwabing
03.10.2021
14:00Damen 3MTSV Schwabing 3
16:00Damen 2Kirchheimer SC
18:00Damen 1TSV Haar
Informationen zum Hallendienst

Sport nach 1 für Grundschulkinder

Auf Grund der Corona Pandemie und den damit verbundenen Auflagen können wir dieses Schuljahr leider kein Sportarbeitsgemeinschaften(SAG) mit der Grundschule Am Hedernfeld, der Grundschule an der Blumenauerstr. der Grundschule an der Implerstr. und der Grundschule an der Haderunstr. anbieten. Sobald sich diesbezüglich aber wieder Lockerungen ergeben werden wir den Kontakt mit den Schulen sofort wieder aufnehmen.

„Spielen mit Hand und Ball“ das der BHV zusammen den Kultusministerium an den Grundschulen zusammen mit den Sportvereinen in Bayern etabliert hat wurde ein echtes Erfolgsmodel.
Seit über 10 Jahren arbeitet unser Vereine nun schon mit den Grundschulen zusammen. Wir hoffen alle, dass sich die Situation bald wieder normalisiert und „Spielen mit Hand und Ball“ ohne Mundschutz und Sicherheitsabstand auch während der Schulzeit wieder erlaubt ist.

Sponsoren

We Play HandballErimaBodystreetLotto Peter Ehrl
Der Freistaat.deWirtshaus ValleyPhysiotherapie am Sendlinger Tor