IMPRESSUMDATENSCHUTZKONTAKTSITEMAP

Remis im Spitzenspiel - Kampf um die Tabellenführung

21.03.2017 - Damen 3

Handball SG Süd/Blumenau News - Remis im Spitzenspiel - Kampf um die Tabellenführung

Mehr Spannung geht nicht - Wer am Samstag in die Laimer Turnhalle dem Derby zuschaute, konnt sich am Sonntag den Tatort sparen.


Bereits die letzten Wochen wurde der 1. Tabellenplatz hart umkämpft. Jeder Punkt wird benötigt – nahe zusammen rückten die vorderen Plätze. Einige Wochen konnte sich die SG bis zum Patzer gegen den FC Bayern an der Spitze halten.


Nun hieß es konzentriert in das Spiel gegen den direkten Rivalen ESV Laim zu gehen. Die Motivation war hoch, bereits das Hinspiel war sehr knapp verloren (24:25)- die Tabellenführung wollte zurück erobert werden.


Die erste Halbzeit zeigte sich das Team mit einer starken Abwehrleistung jedoch mit einer sehr dürftigen Torausbeute. Nach dem ersten Treffer dauerte es einfach zu lange bis hin zum 4:1 bis die Aufholjagd startete und wir bis zum 5:5 ausgleichen konnte. Torarm gingen die Mannschaften mit einem 10:7 in die Halbzeit.


Nach Ansprache des Traingespanns Schöps und Hempel war der Kampfgeist neu geweckt. Die Umstellung der Abwehr zwang den Gegner zu Ballverlusten. Tor um Tor gelang der Ausgleich bis zum 11:11 – der Krimi begann aufs Neue. Hervzuheben ist die Leistung von Natascha Miederhoff mit 6 schönen Treffern aus zweiter Reihe.


Beide Seiten kämpften hart um jedes Tor und die Zeit wurde immer knapper. Dem ESV Laim gelang der Ausgleich zum 18:18 und die FTM war in Ballbesitz. Ein langer Angriff der nicht zur erwarteten Torchance führte. 59:45 Minute – Auszeit FTM Süd /Blumenau. Ein schnelles Tor musste her. Die Ansage eines Spielzugs sollte den Abschluss bringen. Durch Passfehler und die Unterbrechung des Schiedsrichters konnte es leider nicht mehr zum Ausgleich kommen. Der direkte Freiwurf nach Abpfiff war kein großer Hoffnungsschimmer- selten trifft hier ein Ball das Tor. Endspielstand 18:18.


Gefühlt wie: unzufrieden aber zumindest ein Punkt


Vorschau: Trikot waschen, Kopf hoch und weiter geht’s…


Vielen Dank an die zahlreichen Zuschauer die uns unterstützt haben – das finden wir spitze !!!


Es spielten: Christine Heinreich, Amelie Giernoth, Lolita Aziadou (1), Natascha Miederhoff(6), Anna Markgraf, Sabrina Lorenz (1), Saskia Killer (3), Michelle Noack, Sonja Grill, Annika Berger, Sabine Mohr, Janine Rohatsch (5), Stephanie Seifert 1), Rabia Önal (1)


Die letzten Ergebnisse

männliche B JugendSG Kaufbeuren/Neugablonz19:16
weibliche C JugendSG Kempten-Kottern9:5
männliche C JugendTSV Forstenried24:10
Herren 1TSV Vaterstetten24:21
HSG München WestHerren 228:24
HSG Neubiberg-OttobrunnDamen 129:28
HSG München West 2Herren 328:29
TSV TruderingDamen 218:18
Damen 3TSV Milbertshofen 2 (a.K.)13:21
SG SHV/UHC Salzburgmännliche A Jugend46:34
ESV Neuaubingmännliche D Jugend 229:6
TuS Traunreutmännliche D Jugend19:8

Die nächsten Spiele

10.06.2018
10:00männliche D JugendSV München LaimQualifikation
Informationen zum Hallendienst

Torhüterin gesucht

Torhüterin gesuchtDu bist Torfrau und auf der Suche nach einem neuen Team?
Neben einem netten Team, einem sympathischen Trainerduo und einem überragendem Vereinsleben, kannst du auch am Torwarttraining teilnehmen. Also komm vorbei – wir freuen uns auf dich!
Die Mädls der Damen II

Unterlagen zu nuScore

Unterlagen zu nuScoreDie Präsentation der nuScore Schulung sowie eine Checkliste und die Richtlinien für Zeitnehmer und Sekräter sind im Downloadbereich verfügbar

Wir brauchen dich !

Wir brauchen dich !Lust auf Handball?
Dann bist du bei uns genau richtig.

Wir suchen Spielerinnen und Spieler für unsere Kinder, Jugend und Seniorenteams in jedem Leistungsbereich.

Komm einfach im Training vorbei oder melde dich über unser Kontaktformular

Veranstaltungen

Short (k)nights - Vereinsausflug 2018
22.06.2018 bis 24.06.2018

SG auf Facebook

Sponsoren

BodystreetLotto Peter EhrlWirtshaus ValleyPhysiotherapie am Sendlinger Tor